Abo
  • Services:

Hitachi stellt 28-Zoll-LCD-Fernseher mit 16:9-Format vor

28LD5200 mit neuer Display-Technologie

Hitachi hat seinen neuen 28-Zoll-LCD-Flachbildfernseher (71 cm Bilddiagonale) vorgestellt. Der 28LD5200 nutzt Hitachis Super In-Plane Switching (Super IPS), das auch bei einem Betrachtungswinkel von mehr als 170 Grad (vertikal und horizontal) noch eine hohe Helligkeit bieten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Tuner ist in den 28LD5200 integriert und das Gerät unterstützt die Verbindung mit analogen RGB- und DVI-Inputs. Zudem kann er PAL- und NTSC-progressive Signale verarbeiten.

Stellenmarkt
  1. Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, Berlin
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Die Helligkeit des Panels beträgt 450 Candela pro Quadratmeter, die Auflösung liegt bei 1.280 x 768 Pixeln. Der schwenkbare Standfuß gehört zur Standardausstattung, das Wandmontagezubehör ist optional erhältlich. Zwei Arten von abnehmbaren Lautsprechern sind wählbar: auf einem fest stehenden Fuß oder an den Fernseher montiert. Die Lautsprecher liefern einen Output von 2 x 12 Watt.

Der 28LD5200 soll ab April 2004 in Deutschland zu einem Preis von 2.999,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /