Aldi-PC: P4 mit 3 GHz und Radeon 9800 XT für 999,- Euro

Medion Titanium MD 8083 kommt am 24. März 2004

Der Lebensmittel-Discounter Aldi bringt turnusgemäß wieder einen Desktop-PC auf den Markt. Diesmal entspricht er fast dem November-2003-Angebot und ist mit einem 3-GHz-Pentium-4-Prozessor, einer schnelleren Radeon-9800-"XXL"-Grafikkarte, einem 8fach-Multiformat-DVD-Brenner, größerer Festplatte und 54-Mbps-WLAN ausgerüstet. Der Preis sank erfreulicherweise auf nunmehr unter 1.000,- Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Im "Medion Titanium MD 8083" getauften Rechner arbeitet ein Mainboard vom Typ "Medion MD 8088", eine OEM-Version des MSI-Boards MS-7048, mit Intel-865PE-Chipsatz und Award-Chipsatz. Auf dem Mainboard stecken 512-MByte-Samsung-DDR400-RAM, eine freie Speicherbank steht zur Aufrüstung zur Verfügung.

Neben dem leistungsstarken Prozessor gibt es mit der "9800 XXL" eine schnelle Radeon-Grafikkarte: Hinter der AGP-8X-Grafikkarte verbirgt sich ATIs Flaggschiff "Radeon 9800 XT" mit 128 MByte DDR-SDRAM, 256-Bit-Speicherschnittstelle sowie einem VGA- und einem DVI-Ausgang. Der Produktname "MSI MS-8956" deutet auf den Hersteller MSI hin.

Medion Titanium MD 8083
Medion Titanium MD 8083

Neben einer 200-GByte-Seagate-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute finden sich der 8fach-Multiformat-DVD-Brenner (DVD+R/+RW/-R/-RW sowie CD-R/RW, keine Geschwindigkeitsangaben) von Pioneer sowie ein 16fach-DVD-ROM-Laufwerk im neuen Aldi-PC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Aldi-PC: P4 mit 3 GHz und Radeon 9800 XT für 999,- Euro 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Patrick 22. Jun 2004

PowerCinema ist ja ganz nett, vor allem mit der Fernbediehnung. Aber hat jemand ne...

Dani 20. Jun 2004

Ich habe ein problem mit meiner Krafikarte. Wenn ich ein Spiel spielen möchte dann...

Midiman 06. Jun 2004

Danke dir webflash !!! midiman.

webflash 06. Jun 2004

http://mitglied.lycos.de/weitblick/

Midiman 06. Jun 2004

Hallo ! Ich hab ne Frage an Blue und alle Anderen: Ich hab auch den MD 8083 PC. Die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /