Abo
  • Services:

Aldi-PC: P4 mit 3 GHz und Radeon 9800 XT für 999,- Euro

Medion Titanium MD 8083 kommt am 24. März 2004

Der Lebensmittel-Discounter Aldi bringt turnusgemäß wieder einen Desktop-PC auf den Markt. Diesmal entspricht er fast dem November-2003-Angebot und ist mit einem 3-GHz-Pentium-4-Prozessor, einer schnelleren Radeon-9800-"XXL"-Grafikkarte, einem 8fach-Multiformat-DVD-Brenner, größerer Festplatte und 54-Mbps-WLAN ausgerüstet. Der Preis sank erfreulicherweise auf nunmehr unter 1.000,- Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Im "Medion Titanium MD 8083" getauften Rechner arbeitet ein Mainboard vom Typ "Medion MD 8088", eine OEM-Version des MSI-Boards MS-7048, mit Intel-865PE-Chipsatz und Award-Chipsatz. Auf dem Mainboard stecken 512-MByte-Samsung-DDR400-RAM, eine freie Speicherbank steht zur Aufrüstung zur Verfügung.

Neben dem leistungsstarken Prozessor gibt es mit der "9800 XXL" eine schnelle Radeon-Grafikkarte: Hinter der AGP-8X-Grafikkarte verbirgt sich ATIs Flaggschiff "Radeon 9800 XT" mit 128 MByte DDR-SDRAM, 256-Bit-Speicherschnittstelle sowie einem VGA- und einem DVI-Ausgang. Der Produktname "MSI MS-8956" deutet auf den Hersteller MSI hin.

Medion Titanium MD 8083
Medion Titanium MD 8083

Neben einer 200-GByte-Seagate-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute finden sich der 8fach-Multiformat-DVD-Brenner (DVD+R/+RW/-R/-RW sowie CD-R/RW, keine Geschwindigkeitsangaben) von Pioneer sowie ein 16fach-DVD-ROM-Laufwerk im neuen Aldi-PC.

Aldi-PC: P4 mit 3 GHz und Radeon 9800 XT für 999,- Euro 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. und Vive Pro vorbestellbar

Patrick 22. Jun 2004

PowerCinema ist ja ganz nett, vor allem mit der Fernbediehnung. Aber hat jemand ne...

Dani 20. Jun 2004

Ich habe ein problem mit meiner Krafikarte. Wenn ich ein Spiel spielen möchte dann...

Midiman 06. Jun 2004

Danke dir webflash !!! midiman.

webflash 06. Jun 2004

http://mitglied.lycos.de/weitblick/

Midiman 06. Jun 2004

Hallo ! Ich hab ne Frage an Blue und alle Anderen: Ich hab auch den MD 8083 PC. Die...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
    SpaceX
    Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

    Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


        •  /