Abo
  • Services:

Aldi-PC: P4 mit 3 GHz und Radeon 9800 XT für 999,- Euro

Medion Titanium MD 8083 kommt am 24. März 2004

Der Lebensmittel-Discounter Aldi bringt turnusgemäß wieder einen Desktop-PC auf den Markt. Diesmal entspricht er fast dem November-2003-Angebot und ist mit einem 3-GHz-Pentium-4-Prozessor, einer schnelleren Radeon-9800-"XXL"-Grafikkarte, einem 8fach-Multiformat-DVD-Brenner, größerer Festplatte und 54-Mbps-WLAN ausgerüstet. Der Preis sank erfreulicherweise auf nunmehr unter 1.000,- Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Im "Medion Titanium MD 8083" getauften Rechner arbeitet ein Mainboard vom Typ "Medion MD 8088", eine OEM-Version des MSI-Boards MS-7048, mit Intel-865PE-Chipsatz und Award-Chipsatz. Auf dem Mainboard stecken 512-MByte-Samsung-DDR400-RAM, eine freie Speicherbank steht zur Aufrüstung zur Verfügung.

Neben dem leistungsstarken Prozessor gibt es mit der "9800 XXL" eine schnelle Radeon-Grafikkarte: Hinter der AGP-8X-Grafikkarte verbirgt sich ATIs Flaggschiff "Radeon 9800 XT" mit 128 MByte DDR-SDRAM, 256-Bit-Speicherschnittstelle sowie einem VGA- und einem DVI-Ausgang. Der Produktname "MSI MS-8956" deutet auf den Hersteller MSI hin.

Medion Titanium MD 8083
Medion Titanium MD 8083

Neben einer 200-GByte-Seagate-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute finden sich der 8fach-Multiformat-DVD-Brenner (DVD+R/+RW/-R/-RW sowie CD-R/RW, keine Geschwindigkeitsangaben) von Pioneer sowie ein 16fach-DVD-ROM-Laufwerk im neuen Aldi-PC.

Aldi-PC: P4 mit 3 GHz und Radeon 9800 XT für 999,- Euro 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 75,90€ + Versand
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  4. 164,90€ + Versand

Patrick 22. Jun 2004

PowerCinema ist ja ganz nett, vor allem mit der Fernbediehnung. Aber hat jemand ne...

Dani 20. Jun 2004

Ich habe ein problem mit meiner Krafikarte. Wenn ich ein Spiel spielen möchte dann...

Midiman 06. Jun 2004

Danke dir webflash !!! midiman.

webflash 06. Jun 2004

http://mitglied.lycos.de/weitblick/

Midiman 06. Jun 2004

Hallo ! Ich hab ne Frage an Blue und alle Anderen: Ich hab auch den MD 8083 PC. Die...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /