Abo
  • Services:

Medion beteiligt sich mit 24,9 Prozent an Gericom

Hersteller wollen auch künftig getrennt auftreten

Die Medion AG beteiligt sich mit 24,9 Prozent an dem im S-DAX notierten Notebook-Hersteller Gericom AG aus dem österreichischen Linz. Medion übernimmt diese Anteile dabei von der Oberlehner Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbH.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch eine Zusammenarbeit, vor allem bei nachgelagerten Tätigkeiten, erwarten sowohl Medion als auch Gericom Vorteile, die sie zur Festigung ihrer Marktstellung nutzen wollen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Wiesbaden
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen

Dabei sollen die Produktlinien beider Unternehmen unterschiedliche Marktsegmente bedienen. Während Medion mit seinen PC-/Multimedia-Produkten im mittleren bis gehobenen Preissegment operieren will, soll Gericom den mittleren und den Preiseinstiegsbereich abdecken.

Beide Unternehmen wollen auch weiterhin selbstständig am Markt agieren und sich eigenständig finanzieren.

Über den Kaufpreis der Beteiligung haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ - Release 19.10.
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

Nicht mit... 27. Mär 2004

Wenn Du wüßtest, wer seit Urzeiten als Motor _hinter_ Medion und _für_ möglichst gute...

bazille 22. Mär 2004

Dann wollen wir mal hoffen, daß sich Medions Service- und Qualitätsphilosophie so schnell...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /