Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla 1.7 Beta mit weiteren Veränderungen erschienen

Neue Browser-Suite bringt zahlreiche Neuerungen und arbeitet schneller

Ab sofort steht die Beta-Version von Mozilla 1.7 zum Download bereit. Die neue Version bietet einerseits die Neuerungen der Alpha-Version, erhielt aber darüber hinaus weitere Änderungen. Die Entwickler wollen den Browser leichter in der Bedienung, schneller und komfortabler machen.

In Mozilla 1.7 Beta werden JavaScript-Kommandos ignoriert, die eine Anzeige des Browser-Kontextmenüs verhindert haben, so dass dieses wieder erscheint. Der Password-Manager zeigt bei Bedarf alle gespeicherten Kennwörter, allerdings nur nachdem ein Master-Password eingegeben wurde. Zudem wurde die Cookie-Bearbeitung optimiert und der Umgang mit Datumsangaben unter MacOS X verbessert. Als Weiteres erhielt die Funktion "als Desktop-Hintergrund verwenden" eine Sicherheitsabfrage.

Anzeige

Der E-Mail-Client unterstützt nun IMAP IDLE sowie "MSN Authentication" und Kennwort-Authentifizierung über SSPI NTLM für SMTP oder POP3. Bei der Bearbeitung von Nachrichten kann bei Bedarf eine Standard-Codierung statt der Codierung in der zu beantwortenden E-Mail verwendet werden. Schließlich wurden die Palm-Sync-Funktionen verbessert sowie die Geschwindigkeit beim Download, bei der Anzeige und beim Speichern von Nachrichten erhöht.

In Chatzilla wurde der Umgang mit Zeit- und Datumsangaben überarbeitet und Fonts lassen sich per Tastenkürzel oder über das Menü in der Größe verändern. Zudem enthält Mozilla überarbeitete Icons für verknüpfte Dateien und behebt einige Programmfehler. Der Installer von Mozilla 1.7 Beta erhielt die Talkback-Funktion, um dabei zu helfen, die Stabilität von Mozilla zu steigern, indem Programmabstürze mit möglichen Ursachen an die Mozilla-Entwickler weitergeleitet werden. Die aktuelle Version soll außerdem schneller beim Programmstart und beim Seitenaufbau zu Werke gehen und weniger Speicherplatz beanspruchen.

Mozilla 1.7 Beta steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Deathman 22. Mär 2004

jo nur das es be mozilla ein paar fehler sind und beim ie en paar haufen.

Boemer 22. Mär 2004

Ein bessere Alternativ wäre vielleicht einfach diese MS-Extensions ein zu bauen, manche...

Boemer 22. Mär 2004

Mozilla kann noch immer verbessert werden, jede neue update wo der Binary kleiner wird...

Lars 21. Mär 2004

Wer kauft schon wegen ein paar Seiten eine Vmware-Lizenz?

Ozzy 21. Mär 2004

Guter objektiver Beitrag...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    FreierLukas | 22:47

  2. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    GourmetZocker | 22:46

  3. Re: Muhahahahaha

    barxxo | 22:45

  4. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    Der Held vom... | 22:45

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    xploded | 22:37


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel