Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla 1.7 Beta mit weiteren Veränderungen erschienen

Neue Browser-Suite bringt zahlreiche Neuerungen und arbeitet schneller

Ab sofort steht die Beta-Version von Mozilla 1.7 zum Download bereit. Die neue Version bietet einerseits die Neuerungen der Alpha-Version, erhielt aber darüber hinaus weitere Änderungen. Die Entwickler wollen den Browser leichter in der Bedienung, schneller und komfortabler machen.

In Mozilla 1.7 Beta werden JavaScript-Kommandos ignoriert, die eine Anzeige des Browser-Kontextmenüs verhindert haben, so dass dieses wieder erscheint. Der Password-Manager zeigt bei Bedarf alle gespeicherten Kennwörter, allerdings nur nachdem ein Master-Password eingegeben wurde. Zudem wurde die Cookie-Bearbeitung optimiert und der Umgang mit Datumsangaben unter MacOS X verbessert. Als Weiteres erhielt die Funktion "als Desktop-Hintergrund verwenden" eine Sicherheitsabfrage.

Anzeige

Der E-Mail-Client unterstützt nun IMAP IDLE sowie "MSN Authentication" und Kennwort-Authentifizierung über SSPI NTLM für SMTP oder POP3. Bei der Bearbeitung von Nachrichten kann bei Bedarf eine Standard-Codierung statt der Codierung in der zu beantwortenden E-Mail verwendet werden. Schließlich wurden die Palm-Sync-Funktionen verbessert sowie die Geschwindigkeit beim Download, bei der Anzeige und beim Speichern von Nachrichten erhöht.

In Chatzilla wurde der Umgang mit Zeit- und Datumsangaben überarbeitet und Fonts lassen sich per Tastenkürzel oder über das Menü in der Größe verändern. Zudem enthält Mozilla überarbeitete Icons für verknüpfte Dateien und behebt einige Programmfehler. Der Installer von Mozilla 1.7 Beta erhielt die Talkback-Funktion, um dabei zu helfen, die Stabilität von Mozilla zu steigern, indem Programmabstürze mit möglichen Ursachen an die Mozilla-Entwickler weitergeleitet werden. Die aktuelle Version soll außerdem schneller beim Programmstart und beim Seitenaufbau zu Werke gehen und weniger Speicherplatz beanspruchen.

Mozilla 1.7 Beta steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Deathman 22. Mär 2004

jo nur das es be mozilla ein paar fehler sind und beim ie en paar haufen.

Boemer 22. Mär 2004

Ein bessere Alternativ wäre vielleicht einfach diese MS-Extensions ein zu bauen, manche...

Boemer 22. Mär 2004

Mozilla kann noch immer verbessert werden, jede neue update wo der Binary kleiner wird...

Lars 21. Mär 2004

Wer kauft schon wegen ein paar Seiten eine Vmware-Lizenz?

Ozzy 21. Mär 2004

Guter objektiver Beitrag...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. TAIFUN Software AG, Hannover
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Caseking
  3. 139€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:08

  2. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01

  3. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    486dx4-160 | 01:27

  4. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    486dx4-160 | 01:21

  5. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    bombinho | 01:02


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel