Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech: Funkmäuse und -tastaturen für Preisbewusste

Logitech MX510 Performance Optical Mouse mit hoher Abtastrate

Logitech zeigt auf der CeBIT 2004 einen Reigen neuer schnurloser Tastaturen und Mäuse, mit denen das Unternehmen in den Niedrigpreissektor vorstößt. Die kabellose Tastatur-Maus-Kombination Logitech Cordless Desktop Express kostet beispielsweise nur 34,99 Euro.

Logitech Cordless Desktop Express
Logitech Cordless Desktop Express

Logitech zeigt darüber hinaus auch zwei weitere neue optische Mäuse: eine extrem hochauflösende Maus sowie ein preiswertes Modell jeweils mit Schnuranbindung. Für Spieler dürfte die Logitech MX510 Performance Optical Mouse mit Merkmalen wie der Oberflächenerfassung mit 5,8 Megapixeln pro Sekunde, einer weiterentwickelten 12-Bit-Kennung und einer Beschleunigung von bis zu 15 g interessant sein, die 44,99 Euro kosten soll.

Anzeige
Logitech MX510 Performance Optical Mouse
Logitech MX510 Performance Optical Mouse

Bei der Entwicklung der MX510 hat Logitech die Formgebung der MX-Serie beibehalten. Neu ist jedoch die blau reflektierende, holografische Beschichtung auf der Oberseite.

Die Logitech Pilot Optical Mouse wird an den PS2- oder USB-Port angeschlossen und soll ab April in den Farben Schwarz/Hochglanzschwarz und Lichtgrau/Silber zum Preis von 19,99 Euro erhältlich sein.

Mit der Logitech Notebook Optical Mouse Plus bringt das Unternehmen eine neue Unterwegs-Maus auf den Markt. Deren extradünnes Kabel wird für den Transport in einer kreisförmigen Aussparung an der Unterseite der Maus aufgewickelt - zudem kann der USB-Stecker an der Mausunterseite eingerastet werden, um auf diese Weise gleichzeitig den optischen Sensor zu schützen. So spart man sich Schnurgewirr beim Transport. Die Logitech Notebook Optical Mouse Plus soll ab Mai 2004 für 21,99 Euro erhältlich sein.

Logitech Notebook Optical Mouse Plus
Logitech Notebook Optical Mouse Plus

Zudem soll die bereits bekannte Logitech Cordless Optical Mouse for Notebooks im Frühjahr 2004 außer wie gehabt in Silber auch in den Farben Rot, Blau und Schwarz verfügbar sein.


eye home zur Startseite
peter dudde 23. Mär 2004

mein gerät findet das signal nicht

de'Baer 19. Mär 2004

Die einzigen Trackballs, mit denen man wirklich arbeiten kann, sind doch von Logitech...

et 19. Mär 2004

fürs notebook hab ich schon ne mouse, zu spät für mich. aber die sache mit dem kabel ist...

Dave 19. Mär 2004

also meine logitec funkt-tastatur ist 47cm breit, ist doch auch nicht wirklich größer als...

localhorst 19. Mär 2004

ich hätt ja gern so einen cordless desktop. nur, warum ist da die tastatur immer so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  3. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  2. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  3. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  4. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  5. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  6. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  7. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  8. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  9. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  10. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Re: Typisch...

    mrgenie | 17:19

  2. Re: Immer wieder lustig,

    freddypad | 17:10

  3. Klingt bekannt

    mrgenie | 17:10

  4. Re: Meine Gedanken ...

    itza | 17:07

  5. Re: Supertoll!

    crackhawk | 17:06


  1. 17:30

  2. 17:15

  3. 17:00

  4. 16:37

  5. 15:50

  6. 15:34

  7. 15:00

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel