Abo
  • Services:
Anzeige

Minolta-Konica: Kompaktkamera mit 6 Megapixeln

Dimage G600 speichert auf SD-/MMC-Speicherkarten und Memory Sticks

Minolta-Konica bringt mit der Dimage G600 eine Kompaktkamera mit 6-Megapixel-CCD auf den Markt, die mit einem 3fach-Zoom ausgestattet ist, das einen Brennweitenbereich von 39 bis 117 mm (entsprechend 35-mm-KB-Format) abdeckt. Ein Bild in der Maximalauflösung hat 2.816 x 2.112 Pixel.

Das Objektiv besteht aus sieben Elementen in sechs Gruppen und weist eine Blendenanfangsöffnung von F2,8 bis 4,9 auf. Makroaufnahmen sind ab einer Naheinstellgrenze von 6 cm möglich. Der 1,5-Zoll-Monitor bietet eine Auflösung von 117.000 Pixeln.

Anzeige
Minolta-Konica Dimage G600
Minolta-Konica Dimage G600

Neben der Verwendung des Video-Autofokus gibt es die Möglichkeit, zwei feste Entfernungen von 4,2 m oder 1 m für die Schärfeebene einzustellen. Die Kamera ist innerhalb von nur 1,3 Sekunden aufnahmebereit. Eingeschaltet wird die Kamera durch das Zur-Seite-schieben der Objektivabdeckung.

Blende und Belichtungszeit können, je nach vorherrschenden Lichtbedingungen, auch manuell eingestellt werden. Die Verschlusszeiten reichen dabei von 1/2.000 bis zu 15 Sekunden. Die automatische Rauschreduktion aktiviert sich bei Belichtungszeiten von 0,5 Sekunden und länger. Zwei Belichtungsmessmethoden stehen zur Verfügung: eine mittenbetonte Integralmessung und die Spotbelichtungsmessung. Die Empfindlichkeit wird auf Wunsch automatisch bestimmt oder ist zwischen ISO 50, 100, 200 oder 400 in Stufen wählbar.

Zum Fotografieren besonderer Stimmungen stehen die beiden monochromatischen Einstellungen S/W und Sepia zur Verfügung. Darüber hinaus kann die Lebendigkeit der Farben in verschieden Sättigungsstufen reguliert werden. Auch Kontrast und Schärfe lassen sich anpassen und verändern. Auch das Filtern der einzelnen Farbkanäle Rot, Grün und Blau ist möglich. Der Weißabgleich erfolgt automatisch, anhand einiger Voreinstellungen oder manuell. Ein Kleinblitz hellt die nähere Umgebung auf.

Minolta-Konica: Kompaktkamera mit 6 Megapixeln 

eye home zur Startseite
Sven 19. Mär 2004

Die Verwirrung greift um sich... auf der Kamera steht "Konica Minolta". Ab ins Bett...

Sven 19. Mär 2004

"Minolta-Konica" oder "Minolta Konica"? (Letzteres steht nämlich auf der Kamera selbst...)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fidor, München
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  3. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Kehl
  4. ProMinent GmbH, Heidelberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...
  3. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Warum bitte 600PS

    VDSLKasten | 09:40

  2. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    LH | 09:38

  3. Re: Und Upload per Livestream vom Handy?

    ML82 | 09:38

  4. Re: Update-Politik

    Trollversteher | 09:38

  5. Re: Großhandelstarif 7,70?

    Psy2063 | 09:37


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel