Abo
  • Services:

Sony: Neuer Kopierschutz soll DVDs verlässlich schützen

ARccOS soll Kopieren, Rippen und Re-Komprimieren von DVDs verhindern

Sony DADC will eine Kopierschutzlösung für DVD-Videos unter dem Namen ARccOS auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich um ein neu entwickeltes System auf digitaler Basis, das illegales Kopieren von DVDs am PC verhindern soll.

Artikel veröffentlicht am ,

ARccOS ist eine passive Copy-Control-Technologie mit dynamischem Kopierschutzsystem. Jeder einzelne mit Hilfe von ARccOS geschützte DVD-Video-Titel kann mit einem eigenen Verschlüsselungscode ausgestattet werden. Diese soll 1:1-Kopien, Rippen, Re-Komprimierungen und unerlaubte Massenreplikationen verlässlich verhindern, verspricht Sony.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. ORSAY GmbH, Willstätt

"ARccOS ist der erste digitale Kopierschutz seiner Art, der die Rendite von DVD-Video-Herausgebern sicherstellt. Content-Eigentümer brauchen nicht zu fürchten, dass das Kopieren am PC und der Vertrieb via Internet ihr Geschäft durch signifikante Einnahmenausfälle gefährdet", erklärt Fritz Deininger, Sony DADC Sales Director für DVDs. "Als führendes Unternehmen für Kopierschutzlösungen, das den sicheren Schutz von mehr als 100 Millionen Titeln garantiert - wie SecuROM für DVD-ROM und CD-ROM sowie key2audioXS für CD-Audio - wird Sony DADC auch den Schutz von DVD-Videos mit höchstmöglicher Qualität sicherstellen."

Mit einer Tageskapazität von 2,5 Millionen Disks ist Sony DADC der weltweit größte Lieferant von vorbespielten optischen Disks und beliefert die Unterhaltungsindustrie mit einer vollständigen Palette an hochqualitativen Produkten und Dienstleistungen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 102,46€ + Versand

Michael Meyer 01. Mai 2008

Die Industrie ist noch viel bscheuerter als man denken sollte. Der neue Kopierschutz ist...

J.F 11. Jan 2007

EIN KLEINER (Sehr guter Tip): DVD 2 ONE ist speziell für die Sony-Read-Error...

igor 17. Jun 2006

habe ein programm gefunden mit dem man den neuen kopierschutz umgehen kann magic dvd...

igor 16. Jun 2006

analog mit dvd recorder und einem dvd player ist das kopieren der dvd's mit dem neuen...

rayner 26. Apr 2006

na toll, die seite gibt es bloß nicht !!!!!!


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Plus - Hands on

Das U12+ ist HTCs Top-Smartphone des Jahres 2018. Der taiwanische Hersteller setzt bei dem Gerät auf Dualkameras vorne und hinten, einen berührungsempfindlichen Rand und Hardware im Oberklassebereich. Golem.de hat sich das Smartphone in einem ersten Hands On angeschaut.

HTC U12 Plus - Hands on Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
  2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

    •  /