Abo
  • IT-Karriere:

Tiscali: Schmalbandige DSL-Flatrate für 6,90 Euro im Monat

Light-Variante für preisbewusste Surfer

Tiscali bietet ab 18. März 2004 eine schmalbandige DSL-Flatrate namens "DSL Flat Light" an. Für 6,90 Euro im Monat können Daten mit bis zu 144 KBit/s herunter- und mit bis zu 128 KBit/s hochgeladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen mit den Gebühren für den T-DSL-Anschluss, auf den das Produkt aufsetzt, liegen die Gebühren insgesamt unter 24 Euro im Monat.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München, deutschlandweit
  2. IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein

In der monatlichen Gebühr von 6,90 Euro sind je 20 MByte Speicherplatz für sechs E-Mail-Boxen sowie bis zu 120 MByte Speicherplatz für die persönliche Website enthalten. Die Mindestvertragslaufzeit für Tiscali DSL Flat Light beträgt sechs Monate. Ist der Kunde im ersten Monat nicht mit der Leistung zufrieden, kann er ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen. Dabei wird ihm zudem die Grundgebühr zurückerstattet. Die Abrechnung für den Tarif erfolgt per Bankeinzug.

Weitere Tarifangebote für T-DSL 1000, 2000 und 3000 will Tiscali zum 1. April 2004 einführen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 20,99€
  3. 2,99€

Falsche... 25. Okt 2004

Unternehmen Superschlau legt wieder los. Mahnungen für Rechnungen vom Januar 2003 (2-Wege...

Tarja 21. Jul 2004

Tiscali sind die größten Abzocker, die es gibt. Wir sind User des erwähnten DSL Light...

Lenny G. 28. Jun 2004

So nen sinnlosen Beitrag hab ich noch nie gesehen, wie der von dem Herrn "Berger". o.O...

Azoris 18. Mai 2004

Ich verstehe dich sehr gut, ich hoffe Golem könnte ihnen zu diesen Sachverhalten mal...

Detlef Franzke 18. Mai 2004

Auch ich kann ein Lied davon singen über diese kriminellen Machenschaften.Es ist immer...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /