Abo
  • Services:

T-Online: Neue Software für internationalen Internetzugang

Software berücksichtigt erstmals auch DSL und WLAN

T-Online bringt zur CeBIT eine neue Software für den internationalen Internetzugang. Künftig sollen sich die Kunden von T-Online mit ihren Zugangsdaten weltweit mit nur wenigen Mausklicks einwählen können. Erstmals werden dabei auch die Zugangsvarianten DSL und WLAN berücksichtigt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit dem Internationalen Zugang von T-Online können unsere Kunden weltweit einfach surfen und dabei die gewohnten Services wie E-Mail oder OnlineBanking nutzen", so Thomas Hille, Vorstandsmitglied bei T-Online. "Bei der neuen Software haben wir gemeinsam mit unserem renommierten Partner iPass den Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und einfache Handhabung gelegt. Vor allem die nun verfügbare Möglichkeit der separaten Installation wurde häufig von unseren Kunden nachgefragt. Auch dieser Punkt zeigt deutlich, dass wir die Erwartungen und Anforderungen der User in die weitere Entwicklung unserer Services miteinfließen lassen."

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau

Die neue Software steht ab sofort zum Download zur Verfügung und kann separat installiert werden.

T-Online unterteilt die Welt dabei in vier Tarifgebiete, in denen Minutenpreise je nach Tarifgebiet und Einwahltechnologie zwischen 0,04 Euro und 0,32 Euro liegen. Hinzu kommen aber noch bei der Einwahl via Analog-Modem oder ISDN die lokalen Kosten des jeweiligen Telefonanbieters vor Ort. Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


HTC U12 Plus - Hands on

Das U12+ ist HTCs Top-Smartphone des Jahres 2018. Der taiwanische Hersteller setzt bei dem Gerät auf Dualkameras vorne und hinten, einen berührungsempfindlichen Rand und Hardware im Oberklassebereich. Golem.de hat sich das Smartphone in einem ersten Hands On angeschaut.

HTC U12 Plus - Hands on Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
    2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

      •  /