Abo
  • IT-Karriere:

Suse Linux 9.1: Ab April mit Linux-Kernel 2.6

Professional-Version kommt auch mit direkter Unterstützung für AMD64

Novell kündigt mit der Version 9.1 von Suse Linux seine erste Linux-Distribution an, die auf dem neuen Linux-Kernel 2.6 basiert. Die neue Version soll sich darüber hinaus mit einem weiter vereinfachten Systemumfang vor allem an Computer-Neulinge und Windows-Umsteiger richten. Zudem wird KDE 3.2.1 und in der Professional-Version Software für AMDs 64-Bit-Plattform mitgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Suse Linux 9.1
Suse Linux 9.1
Dank Kernel 2.6 verspricht Suse Linux 9.1 eine effizientere Verteilung der Hardware-Ressourcen für optimale Musik- und Videowiedergabe, selbst wenn parallel dazu weitere Aufgaben am PC durchgeführt und gestartet werden. Dank DMA-Modus lassen sich nun CDs und DVDs unter Linux schneller brennen. Auch die von Suse vorangetriebene Advanced Linux Sound Architecture (ALSA) ist nun integrierter Bestandteil von Kernel 2.6. ALSA unterstützt nahezu alle gängigen Soundkarten.

Inhalt:
  1. Suse Linux 9.1: Ab April mit Linux-Kernel 2.6
  2. Suse Linux 9.1: Ab April mit Linux-Kernel 2.6

Mit Kernel 2.6 hält auch eine verbesserte Implementierung von ACPI (Advanced Configuration and Power Interface) Einzug in die Linux-Welt. ACPI sorgt für effizientes Powermanagement, wodurch sich beispielsweise die Akkulaufzeit von Laptops erhöhen lässt. Mit Hilfe eines neuen Moduls in Suses grafischer Installations- und Konfigurationsumgebung YaST (Yet another Setup Tool) lassen sich dabei die individuellen ACPI-Einstellungen vornehmen.

Im Desktop-Bereich wartet Suse Linux 9.1 mit KDE 3.2.1 und GNOME 2.4.2 auf. Darüber hinaus enthält Suse Linux eine Vielzahl von Anwendungsprogrammen für die täglichen Aufgaben am Computer, darunter OpenOffice.org 1.1 und die Bildbearbeitung Gimp 2.

Suse Linux 9.1: Ab April mit Linux-Kernel 2.6 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 7,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. (-20%) 23,99€

murphey 07. Mai 2004

Ich habe das ASUS A7N8X Deluxe mit dem SIL 3112A serial-ata chip. Ich probiere jetzt...

Jo Black 08. Apr 2004

Mit gelöschte Daten vom Client sind die Shadow Kopien gemeint ...

aaengst 25. Mär 2004

Ich werde mir schon SUSE 9.1 Campus zulegen, in der Hoffnung, dass die Hardware auf...

undressed 23. Mär 2004

YAST ist auf dem Weg zum Open Source bei SUSE

Matthias 21. Mär 2004

trotzdem heisst es Daemon und nicht Deamon, peinlich :o)


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /