Abo
  • Services:

AMD: Neue Stromspar-Prozessoren für Notebooks

Athlon XP-M 2100+ soll in leichten und dünnen Notebooks zum Einsatz kommen

AMD stellte jetzt mit dem Mobile AMD Athlon XP-M Prozessor 2100+ einen besonders stromsparenden Prozessor vor. Die Low-Power-CPU zielt speziell auf sehr dünne und leichte Notebooks ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mobile AMD Athlon XP-M Prozessor 2100+ verfügt über ein fortschrittliches Energiesparmodell auf der Basis der AMD-PowerNow-Technik und soll damit längere Akkulaufzeiten ermöglichen. Darüber hinaus ist das neue Prozessormodell kompatibel zu den meisten gängigen Wireless-Lösungen und ermöglicht damit ein drahtloses mobiles Arbeiten.

Für den nordamerikanischen Markt kündigte Fujitsu bereits mit dem LifeBook S2000 ein Notebook auf Basis von AMDs neuem Prozessor an. Der neue Low-Power Mobile AMD Athlon XP-M 2100+ selbst ist ab sofort weltweit verfügbar und soll bei Abnahme von 1.000 Stück 97,- US-Dollar kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 17,99€
  3. 7,49€
  4. 59,99€

:-) 18. Apr 2004

Bärenknochen mit Prozessor, sowas wird die Archeologen später sehr irritieren... :-)

-Predator- 18. Mär 2004

Gib Intel keine Chance, vertraut auf AMD!

dh 18. Mär 2004

Kann mir jemand diesen Code in der Meldung...

Mario 18. Mär 2004

^^^^^ tsts, sowas möchte ich dann doch lieber nicht in meiner Wohnung haben...

Dummer Troll 18. Mär 2004

Ach, scheiss AMD, Intel 4Ever!!!


Folgen Sie uns
       


Kaihua Kailh Speed-Switches - Test

Die goldenen KS-Switches von Kaihua haben einen kürzeren Hinweg als Cherry MX Blue und sind in der alltäglichen Nutzung angenehmer. Das liegt auch an der besseren Verarbeitung.

Kaihua Kailh Speed-Switches - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /