Abo
  • IT-Karriere:

Google bietet ortsbezogene Suche an

Suche findet Restaurants und Geschäfte in der Umgebung

Google will künftig auch ortsbezogene Suchergebnisse anbieten. Der Dienst "Google Local" soll es Nutzern erlauben, relevante ortsbezogene Informationen, also beispielsweise Geschäfte in der Umgebung, zu finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Local kann direkt über die Suche von Google.com genutzt werden. Relevante Informationen mit Bezug zu Orten, die gefunden werden, markiert Google dabei mit einem kleinen Kompass, der direkt zur Suchseite von Google Local führt.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Netze BW GmbH, Stuttgart, Karlsruhe

Um beispielsweise eine Pizzeria in der Umgebung zu finden, müssen nur das Schlüsselwort "Pizza" und eine Postleitzahl oder der Name einer Stadt in das Suchformular eingegeben werden. Google Local zeigt dann auch Entfernungen zu den jeweiligen Orten sowie einen Kartenausschnitt und die Telefonnummern der Restaurants an.

Google Local sucht ortsbezogen
Google Local sucht ortsbezogen

Google wertet dazu seinen gesamten Index nach geografischen Informationen aus, um diese in die Suche miteinzubeziehen. Allerdings läuft Google Local derzeit noch im Beta-Test und funktioniert nur für Orte innerhalb der USA. Google plant aber auch, den Dienst für andere Länder anzubieten.

Neben Google Local hat Google kürzlich auch Suchfunktionen für Flüge-Daten, Paket-Verfolgung (UPS und Federal Express) sowie eine Postleitzahlensuche eingebunden. Eine komplette Liste aller Google-Funktionen gibt es unter google.com/options/.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

Marco 23. Apr 2004

Die Bildersuche bei Google ist sicher nicht übel, allerdings bevorzuge ich doch die bei...

Krena 23. Apr 2004

Die LBildersuche bei Google ist auch nicht schlecht, ich glaube, da findet man eher noch...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /