• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Philips Key Rings: Camcorder im Mini-Stick-Format

Auch als MP3-Player und Digitalkamera einsetzbar

Philips hat seine Key-Ring-Reihe um einige neue Modelle erweitert. Am interessantesten dürfte dabei der Philips Key 019 sein: In einem 3 x 9,4 x 1,8 cm kleinen Stick sind nicht nur ein MP3-Player und eine Digitalkamera, sondern auch noch ein digitaler Camcorder untergebracht, mit dem man Kurzfilme im MPEG4-Format drehen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät verfügt über einen internen Flash-Speicher von 128 MByte, der Platz für 170 Fotos mit einer Auflösung von 2 Megapixel (nicht interpoliert) bieten soll. Alternativ lassen sich laut Philips auch 25 Minuten MPEG4-Video in QVGA-Auflösung (320 x 240 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde) aufzeichnen oder zwei Stunden MP3-Musik mit 128 Kilobit pro Sekunde unterbringen.

Philips Key 019
Philips Key 019
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Haufe Group, Freiburg

Natürlich lässt sich der per USB an den PC angeschlossene Stick auch als externes Speichermedium nutzen. Auch das Aufladen des Akkus erfolgt direkt über den USB-Port. Für Bedienkomfort soll die mitgelieferte Fünf-Tasten-Fernbedienung sorgen.

Philips will den Key 019 im Mai 2004 auf den Markt bringen. Der Preis soll bei 200,- Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

fotoharry 02. Dez 2004

Hallo, ich habe gerade letzte Woche auf dem Helsinki airport einen dieser neuen Mini...

omtom 26. Jul 2004

leider kann ich den stick nur an einem pc laden und der accu beim key008 haelt leider nur...

RDX 09. Apr 2004

Das Vorgängermodell besass angeblich auch schon einen "1.3 Megapixel Sensor". Nach dem...

XP 18. Mär 2004

Genau, Film mit Ton, aber noch besser wäre, wenn man auch MP3 aufzeichnen könnte, so...

ThadMiller 18. Mär 2004

ob die "Videos" mit Ton aufgenommen werden? gruß Thad der Digicam-Stummfilme nicht so...


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /