Kompakte und flache Sony Cyber-shot P100 mit 5 Megapixeln

3fach-Zoomobjektiv und manuelle Eingriffsmöglichkeiten

Sonys neue Kompakt-Digitalkamera Cyber-shot P100 ist mit einem 5-Megapixel-Super-HAD-CCD und einem Carl-Zeiss-Vario-Tessar-Objektiv mit 3fach optischem Zoom (6fach-Digitalzoom) und einer Brennweite von 38 bis 114 Millimeter (im Vergleich zu KB) bei F2,8 bis 5,2 ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kamera bietet neun Motivprogramme sowie einen manuellen Modus für die Verschlusszeit und die Blende. Die Kamera soll innerhalb von 1,6 Sekunden aufnahmebereit sein und weist eine Auslöseverzögerung (inklusive Autofokus) von nur 0,32 Sekunden auf. Sony verbesserte auch den Serienbild-Modus durch einen schnelleren Bildprozessor: 15 Schnellschüsse im Standard-Modus und 9 in Fine-Qualität halten beispielsweise Bewegungsabläufe beim Sport fest. Dabei nimmt die P100 1,2 Fotos pro Sekunde auf.

Stellenmarkt
  1. Prozessspezialist SAP IS-U (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. System Solution Architect (m/w/d)
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München
Detailsuche

Sony Cyber-shot P100
Sony Cyber-shot P100
Ein 1,8 Zoll großes Hybrid-LC-Display mit 134.000 Pixeln dient der Motivkontrolle und Kamerasteuerung. Über ein klassisches Einstellrad lassen sich die Motivprogramme direkt ansteuern. Der Anwender kann aus neun verschiedenen Motivprogrammen wählen. Neu ist das "Candle-Programm", bei dem auch Gesichter im Kerzenschein gut zur Geltung kommen sollen. Kurzfilme dreht der Hobbyfotograf in VGA-Qualität mit der MPEG-VX-Fine-Funktion (30 Bilder pro Sekunde).

Nach Herstellerangaben kann die P100 pro Akkufüllung bis zu 340 Bilder (nach CIPA-Standard) aufnehmen. Die P100 ist PictBridge-kompatibel und verfügt über einen USB-2.0-Anschluss. Sie speichert das Bild- und Videomaterial auf Memory Stick oder Memory Stick PRO. Im Lieferumfang enthalten sind ein Lithium-Ionen-Akku, ein 32-MByte-Memory-Stick, ein Ladegerät, USB-/AV-Kabel und entsprechende Software.

Die P100 wiegt 158 Gramm und ist fast 25 Prozent flacher als das Vorgängermodell. Die in einem Alugehäuse untergebrachte Kamera misst 51,5 x 108 x 26,6 Millimeter. Die P100 ist in den Metallic-Farben Rot, Blau und Silber erhältlich.

Als Zubehör gibt es die Cyber-shot Station, mit der man die Kamera an den Fernseher oder PC anschließen kann. Zugleich dient die Cyber-shot Station als Ladestation und ist per Fernbedienung steuerbar. Das Unterwassergehäuse MPK-PHB ist bis zu einer Tiefe von 40 Metern zugelassen und wird noch durch die Leuchte HVL-ML20M ergänzt, mit der man die Unterwasserwelt aufhellen kann. Der Farbfilter VF-MP5K soll für farbgetreue Unterwasserfotos sorgen.

Die Sony Cyber-shot P100 soll ab Mai 2004 zu einem Preis von 430,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kernnetz
Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus

Die Deutsche Telekom hat einen besseren Cisco-Router in ihrem zentralen Backbone installiert. Der erreicht 260 TBit/s und wirft Fragen zur IT-Sicherheit auf.

Kernnetz: Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus
Artikel
  1. Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
    Geekbench & GFXBench
    Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

    Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

  2. Offene Befehlssatzarchitektur: SiFive hat den schnellsten RISC-V-Kern
    Offene Befehlssatzarchitektur
    SiFive hat den schnellsten RISC-V-Kern

    Die Performance des noch namenlosen RISC-V-Kerns soll 50 Prozent über der des Vorgängers liegen, zudem gibt es die Option für 16-Core-Cluster.

  3. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /