Abo
  • Services:

T-Online senkt Flatrate-Preise

Neue Flatrate für T-DSL 3000 angekündigt

T-Online senkt zum 1. Juni 2004 den monatlichen Grundpreis für T-Online dsl flat 2000 (bislang T-Online dsl flat 1500) um rund ein Drittel. Zudem kündigt T-Online eine neue Flatrate für T-DSL 3000 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Tarif T-Online dsl flat 2000 kann in Verbindung mit dem DSL-Anschluss T-DSL 2000 für 39,95 Euro im Monat ohne Volumen oder Zeitbeschränkung gesurft werden. Bislang kostet dieser Tarif 59,95 Euro monatlich.

Stellenmarkt
  1. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München

Neu ab dem 1. Juni ist zudem die Flatrate für den Anschluss T-DSL 3000 für 49,95 Euro monatlich, die mit der von T-Com angekündigten T-DSL-Variante mit 3 MBit/s genutzt werden kann. Beide Tarife können ab 1. Juni beauftragt werden.

"Mit den neuen T-Online-Flatrates entsprechen wir zum einen dem deutlich gestiegenen Bedürfnis der Nutzer nach Bandbreite und schaffen darüber hinaus noch mehr Transparenz in der Tarifstruktur", so Thomas Hille, Vorstandsmitglied bei T-Online.

Kunden, die bislang den Tarif T-Online dsl flat 1500 genutzt haben, werden automatisch auf T-Online dsl flat 2000 mit den günstigeren Konditionen umgestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 449€ + 5,99€ Versand

Pete 05. Mai 2004

Stellt euch noch nicht so dumm an... btw ihr stellt euch dümmer als der verfasser dieses...

Ayondil 28. Apr 2004

€ 1,99 siehe hier: http://www.t-com.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/PK/de_DE/-/EUR...

Blar 25. Mär 2004

USB ist weder bei DSL noch bei Kabel zu empfehlen, da hier eine Verbindung über Netzwerk...

Blar 25. Mär 2004

Kleine Berichtigung Upgrade bei DSL 1500 von 192 auf 384 Upload kostet 3 Euro im Monat...

Kabelmodem-Nutzer 24. Mär 2004

Also die Frage zu Kabelmodem und doppeltem Anschluss lässt sich rel. einfach klären. Das...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

      •  /