Abo
  • IT-Karriere:

O2: UMTS-Datentarif für Geschäftskunden

Volumen- statt Zeittarif mit GPRS-Fallback ab April 2004

Bereits vor seinen erst für Mitte 2004 in Aussicht gestellten UMTS-Tarifen für Privatnutzer will O2 mit dem Volumentarif "O2 Active UMTS Data" einen UMTS-Datenzugang für Geschäftskunden anbieten. Da UMTS nur in Ballungszentren angeboten wird, wird in anderen Bereichen auf GPRS ausgewichen.

Artikel veröffentlicht am ,

O2 Active UMTS Data steht Nutzern nicht nur im UMTS-Netz von O2, sondern auch in dem von T-Mobile zur Verfügung. Neben einer Grundgebühr von 4,95 Euro/Monat fallen zusätzlich Kosten für eines von drei auszuwählenden Volumenpaketen an: das Paket Data 10 mit 10 MByte Transfervolumen für 11,60 Euro, das Paket Data 50 mit 50 MByte für 29,- Euro und Data 150 mit 150 MByte für 58,- Euro. Für jedes über das bestellte Paket hinausgehende MByte sollen 1,90 Euro fällig werden. Ob über UMTS oder GPRS gesurft wird, spielt keine Rolle.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. über experteer GmbH, Sindelfingen

Zur Nutzung nötig ist eine UMTS/GPRS-Datenkarte, die O2 seinen UMTS-Datenkunden für etwa 330,- Euro anbieten will. Produziert und geliefert wird die PC-Card von Lucent und Novatel. Im UMTS-Modus will O2 eine Datenrate von bis zu 384 Kbps und im GPRS-Modus bis zu 53,6 Kbps bieten. Ein mitgelieferter VerbindungsManager für Windows-Betriebssysteme zeigt die Verbindungszeit und die übertragene Datenmenge an und soll automatisch die beste Verbindungsart wählen.

Wird ein Notebook mit WLAN-Unterstützung genutzt, wechselt die Software auch ins schnellere WLAN, sofern die Verbindung zu einem benachbarten Hotspot möglich ist. Dabei nutzt O2 die WLAN-Infrastruktur von T-Systems. Im Tarif O2 Active UMTS Data ist keine WLAN-Nutzungsgebühr für den WLAN-Dienst von O2 enthalten.

Die UMTS/GPRS-Datenkarte soll laut O2 ab Anfang April 2004 ausgeliefert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 34,99€
  3. (-79%) 12,50€
  4. 51,95€

Ohrhörer 17. Mär 2004

Mach das doch bitte, wenn Du meinst dass Du eine Telefonzelle mit zum Kunden in sein...

Mr.X 17. Mär 2004

Ich hatte beide schon im Einsatz: Ich empfehle die Karte von Option (D2), die Novatel ist...

Fred(erik) 17. Mär 2004

... ihr postet. Da steht klar und deutlich "O2: UMTS-Datentarif für Geschäftskunden"! Für...

3st 17. Mär 2004

Gemeint war wohl eine Dekade, also ein Jahrzehnt. Einige Dialektsprecher tun sich mit...

Der_Allemacher 17. Mär 2004

Äh, was ist denn eine Dekate ???


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /