Abo
  • Services:

Be@rPaw 6400TA Pro scannt mit 3.200 x 6.400 dpi

Neuer hochauflösender Scanner von Mustek im Bärentatzen-Design

Mustek erweitert seine Be@rPaw-Scannerfamilie um das neue Modell 6400TA Pro. Der multifunktionale Farb-Flachbett-Scanner mit einer Scanfläche (Aufsicht) von 216 x 297 mm ist mit einer integrierten Durchlichteinheit für negative und positive Vorlagen von bis zu 100 x 160 mm ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Be@rPaw 6400TW Pro bietet eine besonders hohe optische Auflösung von 3.200 x 6.400 dpi, die Hardware-interpoliert auf 19.200 x 19.200 dpi gesteigert werden kann, und eine Farbtiefe von 48/48 Bit.

Stellenmarkt
  1. 1WorldSync GmbH, Köln
  2. Hays AG, Affalterbach

Der Scanner verfügt über fünf Funktionstasten im "Bärentatzen-Design", über die auf Knopfdruck eine Vorlage gescannt, kopiert, Dokumente als Fax oder E-Mails versendet und das Software-Menü aufgerufen werden kann.

Der Anschluss an den PC erfolgt über eine High-Speed-USB-2.0-Schnittstelle und wird mit Installations-CD, Bildbearbeitungs- und Texterkennungs-Softwarepaket und einem Handbuch geliefert. Der Be@rPaw 6400TW Pro soll ab Mai für 199,- Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Christian 26. Mär 2004

Das hast Du sehr gut erkannt ! Für einen normalen Flachbettscanner sind 600dpi völlig...

:-) 18. Mär 2004

mmmh Teilt man 25,4 mm durch 6400 kommt man auf 4 micrometer. Ein 400 ASA Film hat eine...

cromit 18. Mär 2004

Naja, der einzig sinnvolle Grund wird wohl das Scannen von negativen und dias sein, da...

:-) 18. Mär 2004

Den rechten Sinn des ganzen kann ich auch nicht erkennen. Wenn man wei§, dass ein...

Anonymer Nutzer 17. Mär 2004

Klasse sowas! Und weil Mustek eher eine Low-End-Marke ist, kommen die DAUs wieder auf die...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
      Jurassic World Evolution im Test
      Das Leben findet einen Weg

      Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
      2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
      3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

        •  /