Abo
  • Services:

Asus mit neuen Notebooks auf der CeBIT

Drei neue Notebook-Serien A2500D, L4500R und W1000N vorgestellt

ASUS wartet zur CeBIT mit drei neuen Notebook-Serien auf: A2500D, L4500R und W1000N. Die mobilen PCs verfügen mitunter über TV-Tuner, integrierte Subwoofer-Lautsprecher, WLAN oder Card-Reader und sollen zu Preisen ab 1.299,- Euro zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Notebook W1000N ist mit einem Pentium M und einem 15-Zoll-Bildschirm ausgestattet und verfügt über Subwoofer-Lautsprecher für bessere Klangqualität. Für die Grafik ist eine ATI Mobility Radeon R9600 Pro zuständig und auch einen TV Tuner hat man integriert.

Asus W1000N
Asus W1000N
Stellenmarkt
  1. Pluradent AG & Co. KG, Karlsruhe
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Die Serie A2500 D ist mit dem gleichen Grafikchip ausgerüstet, kommt aber mit einem AMD-Athlon-XP-Prozessor daher. Auch das A2500 D verfügt über Audio Subwoofer, bringt aber auch fünf USB-2.0-Anschlüsse sowie einen integrierten Kartenleser für SD, MMC, MemoryStick und MemoryStick Pro mit. Auch WLAN nach IEEE 802.11g ist integriert.

Asus L4500R
Asus L4500R

Das L4500R stattet Asus mit einem Pentium-M-Prozessor und DDR333-Speicher aus. Dank einer speziellen Audio-DJ-Funktion erlaubt es das Gerät auch dann, Audio-CDs zu hören, ohne dass das Notebook gebootet wird. Es verfügt über zwei FireWire- und vier USB-Anschlüsse sowie Ethernet und WLAN. Durch den Einsatz von Thermalsensoren soll das L4500R so leise wie möglich arbeiten.

Die Preise für die Serien A2500D und L4500R sollen ab 1.299,- Euro beginnen, ein 36-monatiger PickUp-&-Return-Service inklusive. Zum Lieferumfang gehören zudem ein Lithium-Ionen-Akku mit acht Zellen sowie Microsoft Windows XP Home oder Professional (OEM).



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 79,98€
  3. 29,99€
  4. 77,00€

massimo 23. Mär 2004

Ich seh das genau wie Du. Kannst Du mir ein paar Infos zu dem Gerät geben: Ist die Schale...

Paperdust 22. Mär 2004

Zum Thema "Design von Apple geklaut" fällt mir nur ein: "Besser gut geklaut als schlecht...

Stefan 22. Mär 2004

Hallo Leute, hier ne Web-Seite zum Thema "Apple-Nachbau". www.go-l.com Dort ist nicht nur...

dealer 22. Mär 2004

sollen in einem monat in deutschland sein. der asus distri

massimo 22. Mär 2004

Hat irgendjemand technische Daten zu dem neuen Gerät W100N von Asus?


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /