Abo
  • Services:

Asus mit neuen Notebooks auf der CeBIT

Drei neue Notebook-Serien A2500D, L4500R und W1000N vorgestellt

ASUS wartet zur CeBIT mit drei neuen Notebook-Serien auf: A2500D, L4500R und W1000N. Die mobilen PCs verfügen mitunter über TV-Tuner, integrierte Subwoofer-Lautsprecher, WLAN oder Card-Reader und sollen zu Preisen ab 1.299,- Euro zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Notebook W1000N ist mit einem Pentium M und einem 15-Zoll-Bildschirm ausgestattet und verfügt über Subwoofer-Lautsprecher für bessere Klangqualität. Für die Grafik ist eine ATI Mobility Radeon R9600 Pro zuständig und auch einen TV Tuner hat man integriert.

Asus W1000N
Asus W1000N
Stellenmarkt
  1. I. G. Bauerhin GmbH, Gründau
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Die Serie A2500 D ist mit dem gleichen Grafikchip ausgerüstet, kommt aber mit einem AMD-Athlon-XP-Prozessor daher. Auch das A2500 D verfügt über Audio Subwoofer, bringt aber auch fünf USB-2.0-Anschlüsse sowie einen integrierten Kartenleser für SD, MMC, MemoryStick und MemoryStick Pro mit. Auch WLAN nach IEEE 802.11g ist integriert.

Asus L4500R
Asus L4500R

Das L4500R stattet Asus mit einem Pentium-M-Prozessor und DDR333-Speicher aus. Dank einer speziellen Audio-DJ-Funktion erlaubt es das Gerät auch dann, Audio-CDs zu hören, ohne dass das Notebook gebootet wird. Es verfügt über zwei FireWire- und vier USB-Anschlüsse sowie Ethernet und WLAN. Durch den Einsatz von Thermalsensoren soll das L4500R so leise wie möglich arbeiten.

Die Preise für die Serien A2500D und L4500R sollen ab 1.299,- Euro beginnen, ein 36-monatiger PickUp-&-Return-Service inklusive. Zum Lieferumfang gehören zudem ein Lithium-Ionen-Akku mit acht Zellen sowie Microsoft Windows XP Home oder Professional (OEM).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

massimo 23. Mär 2004

Ich seh das genau wie Du. Kannst Du mir ein paar Infos zu dem Gerät geben: Ist die Schale...

Paperdust 22. Mär 2004

Zum Thema "Design von Apple geklaut" fällt mir nur ein: "Besser gut geklaut als schlecht...

Stefan 22. Mär 2004

Hallo Leute, hier ne Web-Seite zum Thema "Apple-Nachbau". www.go-l.com Dort ist nicht nur...

dealer 22. Mär 2004

sollen in einem monat in deutschland sein. der asus distri

massimo 22. Mär 2004

Hat irgendjemand technische Daten zu dem neuen Gerät W100N von Asus?


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /