Abo
  • Services:

Fujitsu Siemens steigt in den Markt für LCD-TVs ein

Myrica-Flachdisplays mit 17, 23 und 30 Zoll

Fujitsu Siemens hat unter dem Namen Myrica auf der CeBIT 2004 drei LCD-TV-Flachdisplays im 16:9-Breitbildformat vorgestellt. Die Geräte beinhalten analoge TV-Tuner samt Videotext-Decoder und sind aber auch am PC als Displays nutzbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bildschirme sind mit Bilddiagonalen von 17 Zoll, 23 Zoll und 30 Zoll erhältlich. Alle Geräte haben eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln, wobei der Kontrast beim 17- und beim 23-Zoll-Gerät bei 400:1 und beim Spitzenmodell bei 500:1 liegt. Die Helligkeit beim 17-Zöller wird mit 400 Candela pro Quadratmeter angegeben, während beim 23-Zoll-Display 450 Candela und beim 30-Zöller sogar 500 Candela erreicht werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart

Die Betrachtungswinkel beim mittleren und beim Top-Gerät liegen in beiden Hauptrichtungen bei 170 Grad, während man beim 17er mit 160 Grad vorlieb nehmen muss.

Die Myrica-Serie verfügt standardmäßig über SCART- und VGA-Anschlüsse. Der 30-Zoll-Bildschírm hat zusätzlich einen digitalen Anschluss (DVI). Eine mitgelieferte Fernbedienung sorgt für den notwendigen Bedienkomfort.

Sie sind mit Stereo-Lautsprechern ausgerüstet, die RMS-Leistungen von 3,5 Watt beim 17-Zoll-Modell bzw. 5 Watt bei den größeren Geräten aufweisen. Während die kleineren Modelle erst im April 2004 auf den Markt kommen sollen, wurde der 30-Zöller schon für März 2004 angekündigt.

Der Myrica V17-1 soll 799,- Euro kosten; für den Myrica V23-1 werden 1.599,- Euro verlangt und der Myrica V30-1 schlägt gar mit 2.799,- Euro zu Buche.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)
  3. (Prime Video)

ad@golem.de 17. Mär 2004

jo stimmt, danke. Der 2799-Euro-Bolide heisst Myrica V30-1 Mit freundlichen Gruessen...

listentothemusic 17. Mär 2004

für den Myrica V23-1 werden 1.599,- Euro verlangt und der Myrica V23-1 schlägt gar mit 2...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /