Outdoor-Handy M65 von Siemens mit VGA-Digitalkamera

Tri-Band-Handy M65 mit großformatigem Display und E-Mail-Client

Mit dem M65 zeigt Siemens auf der CeBIT 2004 ein Outdoor-Handy, das besonders stoßfest, aber auch vor Spritzwasser, Staub und Schmutz geschützt sein soll. Die integrierte Digitalkamera liefert eine Auflösung von maximal 640 x 480 Bildpunkten und ein 5fach vergrößernder Digital-Zoom.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der VGA-Digitalkamera lassen sich Bilder schießen, aber auch Videoclips aufnehmen. Damit die Linse der Digitalkamera nicht verschmutzt oder beschädigt werden kann, ist diese mit einer Gummiabdeckung geschützt. Das 109 x 49 x 19 mm messende Mobiltelefon bietet ein großflächiges Display mit maximal 65.536 Farben bei einer Auflösung von 132 und 176 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadminstrator (m/w/d)
    VIVAVIS AG, Bochum, Ettlingen, Koblenz (Home-Office möglich)
  2. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
Detailsuche

Siemens M65
Siemens M65
Als Tri-Band-Handy werden die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt, wobei zusätzlich der Datenfunk GPRS der Klasse 10 verwendet werden kann. Als weitere Leistungsdaten nennt Siemens Java MIDP 2.0, einen E-Mail-Client, WAP 2.0, polyphone Klingeltöne sowie eine Infrarotschnittstelle. Mit einer Akkuladung erreicht das 104 Gramm wiegende Handy eine Sprechzeit von 5,5 Stunden und hält nach Herstellerangaben rund 12 Tage durch.

Das M65 soll im dritten Quartal 2004 im mittleren Preissegment auf den Markt kommen. Einen genaueren Preis konnte Siemens auf Nachfrage noch nicht nennen. Als Zubehör wird ein so genanntes "Bike-O-Meter" angeboten, wodurch das Handy zusammen mit einer Halterung zu einem Fahrrad-Tacho mutiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dumoek2000 21. Jun 2004

@imaginär weiß ja nicht was du schlaumeier fürn handy getestet hast,aber das m65 ist ein...

Loooooser 10. Jun 2004

Also ich hab mein Nokia 6250 auch viel zu oft fallen lassen aus mindest. 1,50 m Höhe...

blinky 06. Mai 2004

ganz klar ME45...

blinky 06. Mai 2004

ne, das me45 hatte auch n paar funktionen nicht, die das S45 hat. Allerdings wars da mit...

Bardiparty 02. Mai 2004

Ich selber habe das M 45. Ich würde an deiner stelle das zwar etwas ältere aber wirklich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /