Abo
  • Services:
Anzeige

Digitale Multimedia-Heimzentrale von Sony

CAV-M1000ES soll Audio- und Video-Inhalte im Heimnetz verteilen

Sony hat mit dem CAV-M1000ES jetzt ein System vorgestellt, mit dem sich beliebige Audio- und Video-Inhalte in verschiedene Räume des eigenen Heims verteilen lassen. Musik und Filme aus verschiedenen Quellen sollen mit dem System in allen Räumen auf Knopfdruck bereitstehen.

Das CAV-M1000ES-System arbeitet dabei als zentrales System, an das diverse Audio- und Video-Quellen wie CD- und DVD-Player, Videorekorder oder Set-Top-Boxen sowie mehrere Fernseher angeschlossen werden können. Über ein so genanntes "Multi-Zone Kontrollsystem" sollen sich die Signale dann beliebig verteilen lassen.

Anzeige

Es verfügt über einen 5,7-Zoll-LCD-Touchscreen als Hauptsteuerung, kann aber auch über eine bidirektionale Funkverbindung gesteuert werden. Zudem sind vier RS-232-Schnittstellen, drei hinten und eine vorn, integriert. Zudem verfügt das Gerät über einen 30-Watt-Verstärker, der Audio- und Video-Signale für sechs Zonen getrennt zur Verfügung stellen kann. Auf der anderen Seite können bis zu acht Audio- und Video-Quellen angeschlossen werden.

Sony CAV-M1000ES
Sony CAV-M1000ES

Die Verkabelung erfolgt über CAT5 bzw. normale Lautsprecherkabel für den Ton. Auch eine PC-Software zur einfachen Konfiguration wird mitgeliefert. Ab Juni soll das CAV-M1000ES-Multi-Zone-Kontrollsystem für 4.600,- US-Dollar angeboten werden, der Touchscreen zur Wandmontage kostet zusätzlich rund 400,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
hure 15. Apr 2004

ich finde die Rs232 veraltet USB 2.0 ist ja viel schneller!

Zeitreisender 18. Mär 2004

Mal abgesehen davon, dass es hierfür einen Markt gibt, den zum Beispiel B&O schon seit...

Zeitreisender 18. Mär 2004

Mal abgesehen davon, dass es hierfür einen Markt gibt, den zum Beispiel B&O schon seit...

Zeitreisender 18. Mär 2004

Mal abgesehen davon, dass es hierfür einen Markt gibt, den zum Beispiel B&O schon seit...

Zeitreisender 18. Mär 2004

Mal abgesehen davon, dass es hierfür einen Markt gibt, den zum Beispiel B&O schon seit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. BST eltromat International GmbH, Bielefeld
  4. Groz-Beckert KG, Albstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: das wird nix solange...

    ChMu | 13:24

  2. Es gab doch schon vorher Spiele mit dem Prinzip...

    glendon | 13:23

  3. Anstatt rumzueiern ...

    McAngel | 13:23

  4. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    crack_monkey | 13:23

  5. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    genussge | 13:21


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel