Abo
  • Services:

TDK stellt 8x-DVD-Medien vor

DVD-Brennen in weniger als 10 Minuten

TDK hat für die neue Generation von DVD-Brennern nun seine 8fach-DVD-R-Medien angekündigt. Diese haben wie gehabt eine Kapazität von 4,7 GByte und sollen von den Schreibgeräten in weniger als 10 Minuten befüllt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 8x-DVD-Rs werden im Jewel-Case, in der DVD-Videobox und in einer ScratchProof-Qualität angeboten. Die neuen TDK-8x-DVD-R werden in den TDK-High-Tech-Anlagen in Japan gefertigt und sind Teil des 8x-DVD-Programms, das auch 8x-DVD+R-Medien umfasst.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Stuttgart
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden

Die ScratchProof-Beschichtung wird mittels eines Spin-Coating-Verfahrens aufgebracht, bei dem flüssige oder pastöse Substanzen auf ein sehr schnell rotierendes Substrat aufgebracht werden. Die TDK-Scratch-Proof-Medien sind nach Herstellerangaben 100-mal beständiger gegen Kratzer als herkömmliche DVDs.

Die neuen TDK-8fach-DVD-R-Medien sollen ab April 2004 erhältlich sein. Außerdem stellt TDK auf der CeBIT 4x-DVD-RW vor, die europaweit ebenfalls ab April 2004 verfügbar sein sollen. Preise nannte TDK nicht.

Außer der ScratchProof DVD hat TDK seine DVD-R-Speicherscheiben um ein zusätzliches Merkmal erweitert: den UV-Schutz. Neben der Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz, Kratzern und Fingerabdrücken sollen diese Medien nun einen zusätzlichen Schutz gegen UV-Strahlung besitzen, der dazu beitragen soll, Schäden an den Daten auf DVD-R zu verringern, die durch starke Sonneneinstrahlung entstehen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
    2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
    3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

      •  /