OSRM: Rechtliche Sicherheit für Open Source

Auch Groklaw-Gründerin Pamela Jones forscht bei OSRM

Die Firma Open Source Risk Management (OSRM) will Open-Source-Software sicherer machen - nicht von technischer, sondern von rechtlicher Seite. Dazu bietet der Dienstleister die Überprüfung von Quelltexten an und macht sich auf die Suche nach möglichen Urheberrechtsverletzungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus bietet OSRM auch Risiko-Management, Schulungen und eine herstellerneutrale Versicherung vor Schadensersatzforderungen an. Dabei richtet man sich insbesondere an große Unternehmen, die eine Software als Open Source freigeben wollen oder sich in Übernahmeverhandlungen befinden. Aber auch Unternehmen, die Open-Source-Software einsetzen, will man mit den Dienstleistungen ansprechen.

Zu den bekanntesten Köpfen bei Open Source Risk Management zählt dabei seit Februar 2004 Pamela Jones, die privat die Website groklaw.net betreibt, ein Blog, das sich ausgiebig dem Vorgehen von SCO gegen Open Source und Linux sowie den entsprechenden Rechtsstreitigkeiten widmet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Michael - alt 17. Mär 2004

Da ist was dran!

HNY 17. Mär 2004

In den Berichten über diverse rechtliche Auseinandersetzungen zeigt sich wiederholt, dass...

Michael - alt 17. Mär 2004

und hier wurde es mir nicht geglaubt. Es ist schon spannend, daß es erst SCO geben mu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cupra Urban Rebel
VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
Artikel
  1. Zuschauerzahlen: Netflix gaukelt Offenheit vor
    Zuschauerzahlen
    Netflix gaukelt Offenheit vor

    Netflix hat eine Liste mit den beliebtesten Filmen und Serien veröffentlicht - die Aussagekraft ist gleich null.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

  2. IT-Sicherheit: Cloudflare kümmert sich auch um E-Mail-Sicherheit
    IT-Sicherheit
    Cloudflare kümmert sich auch um E-Mail-Sicherheit

    Die Domain vor Missbrauch schützen und Unternehmen bei der Sicherheit von E-Mails unterstützen: Cloudflare weitet sein Angebot aus.

  3. Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
    Tesla Model Y im Test
    Die furzende Familienkutsche

    Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
    Ein Test von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /