Abo
  • Services:

Mustek: Schnappschusskameras mit 3, 4 und 5 Megapixel

Mustek GSmart D50, MDC 5400 und MDC 6500Z vorgestellt

Mustek hat gleich drei neue Digitalkameras mit unterschiedlichen Sensorgrößen und Objektiven vorgestellt. Die Kameras Mustek MDC 6500Z, MDC 5400 und GSmart D50 weisen 3, 4 und 5 Megapixel auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Spitzenmodell Mustek MDC 6500Z mit einer Auflösung von 5 Millionen Pixeln verfügt über ein 3fach optisches Zoom, das durch ein 4fach-Digitalzoom ergänzt wird. Rückwärtig sind ein 1,5-Zoll-TFT-LCD-Farbmonitor und ein optischer Sucher angebracht. Ein internes Blitzlicht erhellt die nähere Umgebung.

Inhalt:
  1. Mustek: Schnappschusskameras mit 3, 4 und 5 Megapixel
  2. Mustek: Schnappschusskameras mit 3, 4 und 5 Megapixel

Die Kamera hat wird per USB 2.0 mit dem PC verbunden und kann auch multimedial eingesetzt werden: zum Beispiel als Videokamera mit Tonaufzeichnung, als Diktiergerät, als PC-Cam oder als USB-Wechseldatenträger. Der 32 MByte große Internspeicher und ein SD/MMC-Kartenslot sorgen für ausreichend Ablageplatz. Zusätzlich gibt es einen AV-Ausgang sowie einen Kopfhöreranschluss.

Zum Lieferumfang der Mustek MDC 5400Z gehören der Akku, das Netzteil, ein Mini-Stativ, CDs mit Treiber und Software-Paket, USB- und AV-Kabel, die Kameratasche, ein Trageriemen sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung. Die Mustek MDC soll ab Mai 2004 für 199,- Euro in den Handel kommen.

Mustek MDC 6500Z
Mustek MDC 6500Z

Die Mustek MDC 5400 mit einem 4-Megapixel-CCD-Sensor hat ein Festbrennweitenobjektiv, einen 1,5-Zoll-TFT-LCD-Monitor und einen optischen Sucher sowie ein integriertes Blitzlicht.

Mustek: Schnappschusskameras mit 3, 4 und 5 Megapixel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 32,99€

Folgen Sie uns
       


Smarte Soundbars - Test

Wir haben die beiden ersten smarten Soundbars getestet. Die eine ist von Sonos, die andere von Polk. Sowohl die Beam von Sonos als auch die Command Bar von Polk dienen dazu, den Klang des Fernsehers zu verbessern. Aber sie können auch als normale Lautsprecher verwendet und dank Alexa auch mit der Stimme bedient werden. Zudem lässt sich auf Zuruf ein Fire-TV-Gerät verbinden und mit der Stimme steuern. Allerdings reagieren beide Soundbars dabei zu träge.

Smarte Soundbars - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /