Abo
  • Services:

1XNet verbindet DSL und VoIP

Voice-over-IP-Dienste in Kombination mit einem DSL-Internetzugang

Der neu gegründete Telekommunikationsanbieter 1XNet bietet auf Basis von T-DSL einen Internetzugang ab 1,74 Euro im Monat in Kombination mit Voice-over-IP-Diensten (VoIP) an. Nutzer können dabei mit IP-Telefonen über ihren Breitbandanschlus telefonieren, Kunden von 1XNet untereinander auch kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Preis von 1,74 Euro pro Monat ist 1 GByte Transfervolumen enthalten, das in Verbindung mit den Sprachdiensten von 1XNet genutzt werden kann. Eine Flatrate gibt es für 15,66 Euro je Monat.

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, Frankfurt am Main
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Bei den von 1XNet angebotenen Sprachdiensten handelt es sich um eine Kombination von VoIP und Preselection. Der VoIP-Sprachdienst basiert dabei auf dem neuen SIP-Standard, über den IP-Telefone über das normale Telefonnetz erreichbar sind. Gespräche untereinander werden von 1XNet in allen VoIP-Tarifen kostenlos angeboten.

Der Anbieter hat dabei zwei Telefone im Angebot, das Single Phone sieht wie ein handelsübliches Telefon aus und kann überallhin mitgenommen werden. Beim Twin Phone handelt es sich um eine Box, an die das vorhandene Telefon einfach angesteckt werden kann.

Gleichzeitig stellt 1XNet den normalen Telefonanschluss fest auf seinen Sprachdienst um (Preselection), so dass unabhängig von der genutzten Infrastruktur über 1XNet telefoniert wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,95€)
  2. 31,50€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  3. 30,99€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  4. 34,99€/44,99€ (8 GB/16 GB)

Heatshock 09. Apr 2004

1XNet vertreibt VoIP-Anschlüsse für Sipgate!

Marcus Steck 05. Apr 2004

Hallo zusammen, ich habe diese Erfahrung nicht gemacht! Die Sprachqualität ist bei einer...

Frank Z. 17. Mär 2004

Hallo :) Gute Erfahrungen hab ich mit sipgate.de gemacht. Funktioniert einwandfrei aus...

Ingo 17. Mär 2004

Ja man muß einige Dinge einstellen bei sjphone. Die Linux-Version kannst du in der...

Ingo 17. Mär 2004

Ich tippe mir heute wieder die Finger wund. :) Das mit der Aufladung direkt nach der...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /