• IT-Karriere:
  • Services:

Lancom: Firmware-Update bringt neue VPN-Funktionen

VPN-Router unterstützen durch Update bis zu fünf VPN-Kanäle

Mit Erscheinen der neuen Version 3.32 des Lancom Operating System (LCOS) unterstützen alle Lancom-VPN-Router der Modelle 1611, 1621, 1811 und 1821 serienmäßig fünf VPN-Kanäle. Bereits ausgelieferte Modelle können rückwirkend kostenlos mit dem Einspielen des neuen LCOS aufgerüstet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Besitzer eines LANCOM-Routers mit bereits freigeschalteter 2-Kanal-VPN-Option erhalten mit dem Einspielen des neuen LCOS ebenfalls ein kostenloses Upgrade auf fünf Kanäle. Gleichzeitig reduziert LANCOM den Preis für die 25-Kanal-VPN-Option auf 249,- Euro.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Wuppertal
  2. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding

Neben zahlreichen Detailverbesserungen bietet die LCOS 3.32 weitere neuen Funktionen: So können mit IP Quality of Service (QoS) sende- und empfangsseitige dynamische Mindestbandbreiten und eine automatische Paketgrößenanpassung für optimale VoIP-Sprachqualität bei VPN-Standortkopplungen realisiert werden. Das "N zu N"-(N:N-)Mapping ermöglicht es, Netze mit gleichen (privaten) Adressbereichen miteinander zu koppeln oder eindeutige Geräteadressen für die Geräteüberwachung und das Gerätemanagement in größeren Installationen zu erzeugen und damit die zentrale Verwaltung erheblich zu vereinfachen.

Mit Hilfe der nun integrierten VLAN-Unterstützung (IEEE 802.1p/q) ist es zudem möglich, unterschiedliche Ethernet-Segmente mit einer physikalischen LAN- und WLAN-Infrastruktur zu erstellen. Die VLAN-Priorität erlaubt dabei QoS für WLAN-Strecken, die außerdem durch einen optimierten Sende-Algorithmus höhere Datenübertragungsraten erreichen sollen.

Das LCOS-Update enthält die ebenfalls neue Version 3.32 der Konfigurations- und Überwachungssoftware LANtools. Mit LANconfig können mehrere Geräte gleichzeitig aus der Ferne gewartet werden, indem die gewünschten Geräte selektiert werden. LANconfig führt dann alle Aktionen für die ausgewählten Geräte nacheinander durch, wobei sich Geräte zu Gruppen zusammenfassen lassen.

Ein neues Statusfenster ermöglicht mit erweiterten SNMP-Traps die Geräteüberwachung großer komplexer Installationen auf einen Blick. Unter anderem lässt sich der Status der VPN-, WAN-, LAN- und WLAN-Verbindungen detailliert anzeigen.

Mit dem LCOS-Update von Lancom Systems kann jeder Lancom-, Elsa-Lancom- und Telekom-T-Octopus-LAN-Router oder Access-Point aufgerüstet werden. Die Software steht unter http://www.lancom.de zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 4,96€
  3. 2,99€
  4. 13,99€

Gerolf 15. Mär 2004

Den Anti Troll Modus solltest Dir patentieren lassen! :-)) Was Lancom anbelangt, so geb...

Archmage 15. Mär 2004

Dumpfbacke - So einige Router Hersteller könnten sich an Lancom eine Scheibe...

nomad 15. Mär 2004

Nun, wenn Du davon nichts verstehst, halt doch einfach mal die Finger still und versuche...

Voki 15. Mär 2004

China: Reissack umgefallen - situation unklar


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /