Abo
  • Services:

Zwei Duden-Bände für PalmOS erhältlich

Duden zu sinn- und sachverwandten Wörtern und Fremdwörterbuch erschienen

Die Berliner Softwarefirma envi.con KG und das Bibliographische Institut und F. A. Brockhaus AG bieten ab sofort zwei Duden-Bände für PalmOS an, um auch unterwegs entsprechende Fragen zur deutschen Sprache zu beantworten. Derzeit sind lediglich das Fremdwörterbuch sowie der Duden zu sinn- und sachverwandten Wörtern verfügbar; weitere Bände sollen folgen. Varianten für WindowsCE und Symbian sind für einen späteren, nicht genannten Zeitpunkt geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit werden die Duden-Bände zu Fremdwörterfragen und für die Suche nach sinn- und sachverwandten Wörtern für PalmOS-Geräte angeboten. Dabei lassen sich mehrere installierte Wörterbücher über eine Programmoberfläche durchforsten, wobei Querverweise die Recherche innerhalb des Stichwortbestands vereinfachen sollen.

Stellenmarkt
  1. MTS Group, Landau, Rülzheim
  2. Continental AG, Frankfurt am Main, Wolfsburg

Das Nachschlagen in einer Duden-Datenbank soll aus fast jeder PalmOS-Applikation heraus möglich sein, so dass man nicht umständlich zur Duden-Software wechseln muss. Fremdsprachliche Begriffe werden für eine korrekte Aussprache in Lautschrift angegeben, wie es der gedruckte Duden vorlebt.

Die beiden Duden-Einzelbände zu sinn- und sachverwandten Wörtern sowie das Fremdwörterbuch für PalmOS ab der Version 4.x können ab sofort über pdassi im Internet zum Preis von 19,95 Euro bestellt werden. Die einzelnen Bände belegen zwischen 3 und 10 MByte Speicher auf dem mobilen Gerät. Beide Duden-Bücher stehen als eingeschränkte Demoversion zum Download bereit. Weitere Duden-Bände sollen im Laufe des zweiten und dritten Quartals 2004 erscheinen; zu einem späteren, nicht genannten Zeitpunkt sind zudem Varianten für WindowsCE und Symbian geplant. Die verfügbaren Duden-Wörterbücher werden auf der CeBIT 2004 in Hannover gezeigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

joppe 15. Mär 2004

ja man, ich hab mir heut grad überlegt, dass ich DEN Duden brauche. aber was soll ich mit...


Folgen Sie uns
       


OLKB Planck - Test

Die Planck von OLKB ist eine ortholineare Tastatur mit nur 47 Tasten. Im Test stellen wir aber fest, dass wir trotzdem problemlos mit dem Gerät arbeiten können - nachdem wir uns in die Programmierung eingearbeitet haben.

OLKB Planck - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /