Abo
  • Services:

Zwei Duden-Bände für PalmOS erhältlich

Duden zu sinn- und sachverwandten Wörtern und Fremdwörterbuch erschienen

Die Berliner Softwarefirma envi.con KG und das Bibliographische Institut und F. A. Brockhaus AG bieten ab sofort zwei Duden-Bände für PalmOS an, um auch unterwegs entsprechende Fragen zur deutschen Sprache zu beantworten. Derzeit sind lediglich das Fremdwörterbuch sowie der Duden zu sinn- und sachverwandten Wörtern verfügbar; weitere Bände sollen folgen. Varianten für WindowsCE und Symbian sind für einen späteren, nicht genannten Zeitpunkt geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit werden die Duden-Bände zu Fremdwörterfragen und für die Suche nach sinn- und sachverwandten Wörtern für PalmOS-Geräte angeboten. Dabei lassen sich mehrere installierte Wörterbücher über eine Programmoberfläche durchforsten, wobei Querverweise die Recherche innerhalb des Stichwortbestands vereinfachen sollen.

Stellenmarkt
  1. Syncwork AG, Dresden, Berlin, Wiesbaden
  2. Mauth.CC GmbH, Mauth

Das Nachschlagen in einer Duden-Datenbank soll aus fast jeder PalmOS-Applikation heraus möglich sein, so dass man nicht umständlich zur Duden-Software wechseln muss. Fremdsprachliche Begriffe werden für eine korrekte Aussprache in Lautschrift angegeben, wie es der gedruckte Duden vorlebt.

Die beiden Duden-Einzelbände zu sinn- und sachverwandten Wörtern sowie das Fremdwörterbuch für PalmOS ab der Version 4.x können ab sofort über pdassi im Internet zum Preis von 19,95 Euro bestellt werden. Die einzelnen Bände belegen zwischen 3 und 10 MByte Speicher auf dem mobilen Gerät. Beide Duden-Bücher stehen als eingeschränkte Demoversion zum Download bereit. Weitere Duden-Bände sollen im Laufe des zweiten und dritten Quartals 2004 erscheinen; zu einem späteren, nicht genannten Zeitpunkt sind zudem Varianten für WindowsCE und Symbian geplant. Die verfügbaren Duden-Wörterbücher werden auf der CeBIT 2004 in Hannover gezeigt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

joppe 15. Mär 2004

ja man, ich hab mir heut grad überlegt, dass ich DEN Duden brauche. aber was soll ich mit...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /