Abo
  • Services:
Anzeige

Saturn plant große WLAN-Hotspots

Hannover macht den Anfang, Berlin, Frankfurt und München sollen folgen

An ausgewählten Standorten richtet der Elektronikhändler Saturn WLAN-Hotspots ein, um seinen Kunden den drahtlosen Zugang ins Internet zu ermöglichen. Dabei will Saturn ganze Einkaufsstraßen und Plätze rund um seine Märkte mit WLAN versorgen.

Dabei setzt Saturn auf die Wireless-LAN-Komplettlösung des Düsseldorfer TK-Anbieters ecotel. Dabei soll nicht nur im gesamten Laden der drahtlose Internetzugang möglich sein, sondern auch Geschäfte, Cafés, öffentliche Plätze und ganze Einkaufsstraßen sollen zu einer großflächigen Hotspot-Zone zusammengeführt werden.

Anzeige

Den Auftakt machte der gerade neu eröffnete Markt am Ernst-August-Platz in Hannovers Stadtzentrum. Bald sollen auch Saturn-Kunden in Berlin über die Elektrofachmärkte auf dem Alexanderplatz, dem Potsdamer Platz und in Steglitz kabellos mit Highspeed im Internet surfen können. Weitere Projekte in den Märkten auf der Düsseldorfer Königsallee (Sevens), der Frankfurter Zeil sowie in Leipzig, Köln und München sollen in Kürze umgesetzt werden.

"Unsere Kunden sind von dem neuen Hotspot-Angebot begeistert! In den ersten 14 Tagen nach der Markteröffnung haben wir mehr als 120 Prepaid-Karten verkauft. Ab der CeBIT bieten wir einen Post-Paid-Vertrag zu sehr günstigen Konditionen an. Alle Besucher der CeBIT können sich auf dem Ernst-August-Platz - mit der S-Bahn-Linie 15 bequem vom Messegelände aus zu erreichen - von unserem WLAN-Angebot überzeugen - für den Preis von 3,- Euro pro Stunde", so Leonhard Köhrer, Geschäftsführer des neuen Saturn-Marktes Hannover.


eye home zur Startseite
Der Fürsorger 15. Mär 2004

Das mit guenstiger.de mache ich schon mit nem ganz normalen Wap-Handy. Klappt problemlos...

Rene Kertscher 15. Mär 2004

...wenns keiner nutzt wirds entweder billiger oder eingestellt...also...wir als kunden...

zerpat 15. Mär 2004

Vergleich mal nicht ein Ladengeschäft mit 'nur' nem Internet-Shop. Gruß

Sphinx 13. Mär 2004

3 Euro pro Stunde??? Wasn das für ein Blödsinn?? Das ist ja noch teurer als die blöden T...

kasperl 13. Mär 2004

Ist doch toll. Dann können die Kunden sich bei Saturn gleich bei guenstiger,de oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  2. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  3. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  4. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  5. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  6. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  7. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  8. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  9. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  10. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Immer wieder lustig,

    freddypad | 17:10

  2. Klingt bekannt

    mrgenie | 17:10

  3. Re: Meine Gedanken ...

    itza | 17:07

  4. Re: Supertoll!

    crackhawk | 17:06

  5. Re: Provider sollen Daten von a nach b leiten

    SirFartALot | 17:06


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:37

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:00

  7. 14:26

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel