Abo
  • Services:

Counterstrike Condition Zero - Spiel ist tatsächlich fertig

Release definitiv am 26. März 2004

Nach unzähligen Terminverschiebungen und mehrfachem Wechsel des Entwicklerteams hatten zahlreiche Spieler die Veröffentlichung des Shooters Counterstrike Condition Zero schon für ähnlich unwahrscheinlich gehalten wie die Fertigstellung von Duke Nukem Forever. Offensichtlich sind die Entwicklungen nun aber tatsächlich zu einem Ende gekommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vivendi Universal präsentierte jedenfalls in einer Pressemitteilung voller Stolz - wie links zu sehen - ein sehr kleines Foto von einem Mitarbeiter aus der Produktion, der das fertige Produkt in den Händen halten soll. Ab dem 26. März 2004 wird das Spiel laut Vivendi dann im Handel verfügbar sein.

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei der Entwicklung von Counterstrike: Condition Zero, einer Singleplayer-Variante des populären Counterstrike, hatte es in den letzten vier Jahren immer wieder massive Probleme gegeben. So versuchten sich bereits mehrere Entwicklerteams an dem Spiel, das auf Grund der Nutzung der alten Half-Life-Engine zumindest optisch mit aktuellen Action-Titeln nicht mehr mithalten kann. Zwischenzeitlich wurde gar mit einer kompletten Neuentwicklung begonnen, bis Ritual Entertainment - das insgesamt vierte Team, das in die Entwicklung involviert war - mit der Fertigstellung beauftragt wurde.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,55€
  2. 4,99€

LaCoste 23. Sep 2007

Hi Leute Ich brauche eine cd key oder einen steam account damit ich counterstrike spielne...

sory 20. Mär 2007

jo geht

cubix 10. Mai 2006

du must in cs gelöschte szenen rein gehen. da is dann die weltkarte cubix

Inor 06. Mai 2006

Hey Leute. Ich brauch ein cd-key für condition zero damit ich online spielen kann. Wenn...

arc trooper 08. Feb 2006

hab einer noch nen cd key fürs i net!!!!! ich brauch sie sehr, den in meiner nähe ist das...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /