Abo
  • Services:

Kostenloser Varta-Restaurantführer für Hannover erhältlich

Hotelkatalog für PalmOS, WindowsCE, Psion, Symbian und Windows

Kreutzfeldt Electronic Publishing bietet den Varta-Hotel- und Restaurantführer anlässlich der CeBIT 2004 in einer speziellen Version, die auf den Stadtbereich Hannover beschränkt ist, kostenlos an. Der im Mobipocket-Format erschienene Varta-Führer informiert über Hotels, Restaurants und Gasthäuser.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hotel- und Restaurant-Führer lässt sich mit der Software Mobipocket betrachten, die es in Versionen für mobile Endgeräte mit PalmOS, WindowsCE, Psion oder Symbian als Betriebssystem gibt. Das Mobipocket-Format wird häufig für E-Books verwendet, um diese bequem auf PDAs und Smartphones zu lesen. Da auch eine Anzeige-Software für die Windows-Plattform erhältlich ist, lässt sich der Varta-Führer auch auf einem Desktop oder Notebook betrachten.

Der Varta-Führer für Hannover steht ab sofort kostenlos als Download bereit. Die Vollversion des Varta-Führers für ganz Deutschland kann für 9,90 Euro bestellt werden. Dieser liefert dann eine Datenbank von 12.000 Hotels und Gasthäusern sowie mehr als 6.000 Restaurants in Deutschland.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Nucleo 12. Mär 2004

hab einen palm, nutz das aber nicht, ist mir der speicher zu schade, da gibts auch viele...

Orlando 12. Mär 2004

Jeder, der einen Palm hat, kennt das. Für den Palm wäre das auch völlig sinnlos Nein...

Nucleo 12. Mär 2004

Mobipocket, wer kennt bzw. hat das? Nichtmal eine alternative in pdf, doc, sxw, xml, txt...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
    3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

      •  /