Abo
  • Services:

Neues Patent für Nintendo - GBA-Emulatoren ab sofort illegal

Firestorm gbaZ für Tapwave Zodiac wird wohl nicht erscheinen

Nintendo hat das U.S. Patent 6,672,963 zugesprochen bekommen, in dem Emulatoren zur Abbildung von Game-Boy- und Game-Boy-Advance-Spielen auf anderen Plattformen wie etwa Handys oder PDAs beschrieben werden. Damit sind ab sofort sämtliche Game-Boy-Emulatoren illegal.

Artikel veröffentlicht am ,

Nintendo war bereits in der Vergangenheit gegen diverse Emulatoren vorgegangen und hatte immer wieder darauf hingewiesen, dass man auch bei Besitz des Original-Spiels nicht befugt sei, die Daten auf andere Plattformen zu übertragen, um sie dort zu spielen oder aber sich ROMs aus dem Internet zu laden.

Mit dem neuen Patent in der Hinterhand geht man nun aggressiver gegen die Erzeuger und Distributoren von Emulatoren vor: Die Betreiber der Website Crimson Fire haben bereits einen Brief erhalten, in dem sie ausdrücklich dazu aufgefordert werden, die Software Firestorm gbaZ nicht zu veröffentlichen und zu verbreiten. Bei Firestorm gbaZ handelt es sich um einen Emulator, der es ermöglichen sollte, dass man auch auf dem Spiele-Handheld Tapwave Zodiac Game-Boy-Spiele nutzen kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

xeco8000 01. Mai 2005

VON NER IDEE alleinen hat niemand ein patent - dann wäre ich ja schon reicht! - Saugt...

ROFL 28. Apr 2005

schon mal gemerkt, was du hier für'n uralt-thread vorholst? von wegen "ab sofort"... ja...

Maurice 27. Apr 2005

ich finde das richtig blöd das es ab sofort jetzt illegal ist. da ich ja diese spiele z...

Blar 14. Apr 2004

Das SNES gibt es seit Mitte 1992. Die PCs sie es damal gab waren nicht annähernd...

EUROINDIANER 14. Apr 2004

Was wehre wen irgend eine Person XY die Idee und das Konsept bzw schon an Emus...


Folgen Sie uns
       


Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt

Ulrich Köhler vom DLR erläutert die Funktionsweise des Mars-Maulwurfes.

Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /