Abo
  • IT-Karriere:

USB-Taschenmesser auf der CeBIT zu sehen

Kooperation von Swissbit und Victorinox

In Taschenmessern haben sich schon eine Reihe interessanter und nützlicher Hilfsmittel unterbringen lassen, der Schweizer Hersteller von Speicherprodukten Swissbit kam nun allerdings auf eine recht ungewöhnliche Idee: In Zusammenarbeit mit dem renommierten Unternehmen Victorinox schuf man ein original Schweizer Armeemesser - mit USB-Anschluss und Flash-Speicher.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "Swissmemory USB Victorinox" will man voraussichtlich ab Ende März 2004 in Deutschland mit einer Kapazität von wahlweise 64 oder 128 MByte in den Handel bringen. Dabei wird es zwei Versionen geben: eine mit Messer, Schere, Feile inklusive Schraubendreher und LED-Leuchte sowie eine nur mit Leuchte und Kugelschreiber - Letztere ist dann vor allem für Flugreisende gedacht, da hier das Messer fehlt.

Swissmemory USB Victorinox
Swissmemory USB Victorinox
Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. ERWEKA GmbH, Langen

Stöpselt man das Messer in den USB-Port des eigenen PCs ein, wird es automatisch als Wechselspeicher erkannt und lässt sich dann per Drag&Drop mit Daten füttern.

Der Preis für die 64-MByte-Variante soll bei 55,- Euro (Flug-Version) bzw. 59,- Euro (Komplett-Version) liegen. Für die 128-MByte-Variante stehen die Preise noch nicht fest. Wer sich die USB-Taschenmesser auf der CeBIT 2004 ansehen möchte, findet Swissbit in Halle 2 am Stand B31 und in Halle 4 am Stand B58.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 128,99€
  2. 78,90€
  3. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  4. 26,99€ (Release am 26. Juli)

HERR DER WELT 11. Apr 2004

du stinkst ich reis dir den schödel ab und scheis dir rein weil deu bei deiner mutter im...

Sven Fürstenau 07. Apr 2004

ein tolles Tool, habe ich schon bei victorinox-shop.de gefunden, werd ich mir mal bestellen

did wüsstes du... 29. Mär 2004

..........lol........ *g*

CK (Golem.de) 29. Mär 2004

Dann wäre es aber doch sinnvoller, sich direkt an den Hersteller zu wenden. ;) Gruss...

Werner Burri 29. Mär 2004

I am interested in buying 3'000 pces of the USB knife from Victorinox. Please send...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

      •  /