Abo
  • Services:
Anzeige

USB-Taschenmesser auf der CeBIT zu sehen

Kooperation von Swissbit und Victorinox

In Taschenmessern haben sich schon eine Reihe interessanter und nützlicher Hilfsmittel unterbringen lassen, der Schweizer Hersteller von Speicherprodukten Swissbit kam nun allerdings auf eine recht ungewöhnliche Idee: In Zusammenarbeit mit dem renommierten Unternehmen Victorinox schuf man ein original Schweizer Armeemesser - mit USB-Anschluss und Flash-Speicher.

Das "Swissmemory USB Victorinox" will man voraussichtlich ab Ende März 2004 in Deutschland mit einer Kapazität von wahlweise 64 oder 128 MByte in den Handel bringen. Dabei wird es zwei Versionen geben: eine mit Messer, Schere, Feile inklusive Schraubendreher und LED-Leuchte sowie eine nur mit Leuchte und Kugelschreiber - Letztere ist dann vor allem für Flugreisende gedacht, da hier das Messer fehlt.

Anzeige
Swissmemory USB Victorinox
Swissmemory USB Victorinox

Stöpselt man das Messer in den USB-Port des eigenen PCs ein, wird es automatisch als Wechselspeicher erkannt und lässt sich dann per Drag&Drop mit Daten füttern.

Der Preis für die 64-MByte-Variante soll bei 55,- Euro (Flug-Version) bzw. 59,- Euro (Komplett-Version) liegen. Für die 128-MByte-Variante stehen die Preise noch nicht fest. Wer sich die USB-Taschenmesser auf der CeBIT 2004 ansehen möchte, findet Swissbit in Halle 2 am Stand B31 und in Halle 4 am Stand B58.


eye home zur Startseite
HERR DER WELT 11. Apr 2004

du stinkst ich reis dir den schödel ab und scheis dir rein weil deu bei deiner mutter im...

Sven Fürstenau 07. Apr 2004

ein tolles Tool, habe ich schon bei victorinox-shop.de gefunden, werd ich mir mal bestellen

did wüsstes du... 29. Mär 2004

..........lol........ *g*

CK (Golem.de) 29. Mär 2004

Dann wäre es aber doch sinnvoller, sich direkt an den Hersteller zu wenden. ;) Gruss...

Werner Burri 29. Mär 2004

I am interested in buying 3'000 pces of the USB knife from Victorinox. Please send...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. Omnicare Pharma GmbH, Siegburg bei Bonn
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. Autobahndirektion Südbayern, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)
  3. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Kriminelle Vereinigung

    LiPo | 22:14

  2. Re:Sinn?

    Phantom | 22:12

  3. Re: Überraschend ist, dass es sich nicht [...] um...

    Sinnfrei | 22:08

  4. Und das ist die "organisierte Kriminalität" des BSI?

    Sinnfrei | 22:05

  5. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    xProcyonx | 22:05


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel