• IT-Karriere:
  • Services:

Maguma mit neuer Version seiner kostenlosen PHP-IDE

Kommende IDE-Generation soll auch unter Linux und MacOS X laufen

Maguma hat seine Entwicklungsumgebung für PHP, das Maguma Studio, in der kostenlosen Version 1.3.x veröffentlicht. Diese Version bietet neben einer verbesserten Stabilität gegenüber dem Vorgängermodell 1.2 auch eine aktualisierte Schnittstelle mit mehr anpassbaren Eigenschaften.

Artikel veröffentlicht am ,

Maguma Studio 1.3.x stellt dabei die letzte Version der Studio-Serie dar und bietet gleichzeitig einen Einblick in die nächste Generation von Magumas IDE-Produkten. Während in den Studio-Produkten nur noch Bugs beseitigt werden sollen, will sich Maguma nun seinem neuen Produkt, der Maguma-Familie "Workbench" zuwenden. Workbench soll von Grund auf kompakter, schneller und effizienter in allen seinen Eigenschaften sein.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Pöschl Tabak GmbH & Co. KG, Geisenhausen bei Landshut

Zudem soll Workbench unter anderem unter Windows und Linux sowie in naher Zukunft auch unter MacOS X laufen, mit einem verbesserten Layout aufwarten und eine Plug-In-Architektur mitbringen. Diese soll es Entwicklern erlauben, die IDE eigenhändig um zusätzliche Funktionen zu erweitern.

Maguma will Workbench noch im März auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

alan 04. Apr 2004

xdebug ist ein gesponsortes OS projekt von Maguma, die diesen debugger auch im neuen...

alan 04. Apr 2004

Jo! Mal Workbench gesehen? die hats und Maguma Studio auch!

alan 31. Mär 2004

yep, hatte auch das problem mit der version 1.0.7 aber da war doch die internetblase und...

Holger 17. Mär 2004

scheint mir nicht, habe sie nun gekauft, und das ding läuft!


Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
Zero SR/S
Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

  1. Platzsparend Yamaha enthüllt kompakte Elektromotoren für Motorräder
  2. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
  3. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler

    •  /