• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Linux-Treiber für Centrino-WLAN-Chips

Linux-Unterstützung für Mini-PCI-Netzwerk-Karten Intel PRO/ Wireless 2100

Die direkte Linux-Unterstützung von Intels Centrino-WLAN-Chips nimmt zunehmend Konturen an. Ein erster Treiber für die Intel-PRO/Wireless-2100-Netzwerkkarten wurde nun von Intel-Mitarbeiter James Ketrenos als Open Source veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem offenen Projekt soll ein vollständiger Treiber für Intels WLAN-Chips unter ipw2100.sf.net entstehen. Die jetzt veröffentlichte Version unterstützt zunächst nur einige Grundfunktionen, wichtige Erweiterungen wie beispielsweise Unterstützung für WEP-Verschlüsselung stehen noch aus.

Der Treiber für Linux 2.4 und 2.6 liegt in einer Beta-Version vor, die im Infrastruktur-Modus arbeitet und soll in den nächsten Wochen um WEP- und Ad-hoc-Unterstützung erweitert werden. Dies gilt auch für Stromsparfunktionen. Auch die Leistung des Treibers soll noch optimiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 4,99€
  3. 59,99€
  4. (-10%) 17,99€

willy 22. Apr 2005

Hallo leute, ich habe viele probleme die Wlan karte auf mein Acer Extensa 2902 den linux...

Willy 22. Apr 2005

Hallo leute, ich habe viele probleme die Wlan karte auf mein Acer Extensa 2902 den linux...

Blindside 11. Mär 2004

Hattest du auch mal madwifi probiert?

Otto d.O. 11. Mär 2004

Ich habe den Linuxant DriverLoader mal probiert, mit einer NetGear WG511GR PCCard-WLan...

Tach 10. Mär 2004

SCOX bei 9.40 - weiter stark fallend. Da werden sie wohl bald als Penny-Stocks gehandelt...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
    Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
    Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

    Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

      •  /