Allen Problemen zum Trotz: Shooter Far Cry ist fertig

Spiel erscheint wie geplant am 25. März 2004

Nach einigen Hiobsbotschaften wie einer polizeilichen Durchsuchung der Entwickler-Büros und der Indizierung der Demo-Version kommen nun mal wieder gute Nachrichten von den Coburger Crytek Studios: Der mit Spannung erwartete Shooter ist fertig gestellt und befindet sich auf dem Weg ins Presswerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Der geplante Release-Termin kann somit eingehalten werden - ab dem 25. März wird man den Ego-Shooter für PC weltweit kaufen können.

Stellenmarkt
  1. Senior Operations Architect ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Global Digital Product Manager (m/w/d)
    GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG, Lemgo
Detailsuche

Far Cry
Far Cry
Deutschen Käufer wird allerdings eine leicht modifizierte Version im Handel angeboten: Um eine Indizierung des Spiels zu vermeiden, wurde für die hier zu Lande in den Handel kommende Fassung das so genannte Ragdoll-Verhalten - also u.a. das physikalisch korrekt berechnete Verhalten lebloser Körper unter Einwirkung von Geschossen - aus dem Spiel genommen. Das Ragdoll-Verhalten war eine der maßgeblichen Gründe für die kürzlich bekannt gegebene Indizierung der Demo-Version. Das Spiel wird nichtsdestotrotz mit der USK-Einstufung "Keine Jugendfreigabe" in den Handel kommen und kann daher nur von Personen ab 18 Jahren gekauft werden.

Angesiedelt ist Far Cry auf verschiedenen Inseln in einem Südsee-Szenario, in dem der Spieler in einem zunächst undurchsichtigen Verschwörungsszenario ums Überleben kämpft. Sowohl optisch als auch in Sachen KI wollen die deutschen Entwickler mit ihrem Spiel Maßstäbe setzen; den ersten Eindrücken nach zu urteilen könnte ihnen das mit dem fertigen Produkt auch durchaus gelingen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


autor 26. Mär 2004

Du meine Güte, hast du schon mal etwas von Interpunktion und verständlicher Wortwahl...

burzum 24. Mär 2004

Das ist SOOOO alt (1-2 Jahre?), dass hat schon 2 Bärte ;)

sbo 24. Mär 2004

also vielen dank für die angenehme unterhaltung, bin grad am arbeiten und fast vor lachen...

Papa 23. Mär 2004

Meiner Meinung nach ist ein Spiel ein Kunstwerk der Entwickler. Wenn eines der Details...

ThadMiller 11. Mär 2004

Immer wieder schön zu lesen... gruß Thad



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /