Abo
  • Services:

Allen Problemen zum Trotz: Shooter Far Cry ist fertig

Spiel erscheint wie geplant am 25. März 2004

Nach einigen Hiobsbotschaften wie einer polizeilichen Durchsuchung der Entwickler-Büros und der Indizierung der Demo-Version kommen nun mal wieder gute Nachrichten von den Coburger Crytek Studios: Der mit Spannung erwartete Shooter ist fertig gestellt und befindet sich auf dem Weg ins Presswerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Der geplante Release-Termin kann somit eingehalten werden - ab dem 25. März wird man den Ego-Shooter für PC weltweit kaufen können.

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt

Far Cry
Far Cry
Deutschen Käufer wird allerdings eine leicht modifizierte Version im Handel angeboten: Um eine Indizierung des Spiels zu vermeiden, wurde für die hier zu Lande in den Handel kommende Fassung das so genannte Ragdoll-Verhalten - also u.a. das physikalisch korrekt berechnete Verhalten lebloser Körper unter Einwirkung von Geschossen - aus dem Spiel genommen. Das Ragdoll-Verhalten war eine der maßgeblichen Gründe für die kürzlich bekannt gegebene Indizierung der Demo-Version. Das Spiel wird nichtsdestotrotz mit der USK-Einstufung "Keine Jugendfreigabe" in den Handel kommen und kann daher nur von Personen ab 18 Jahren gekauft werden.

Angesiedelt ist Far Cry auf verschiedenen Inseln in einem Südsee-Szenario, in dem der Spieler in einem zunächst undurchsichtigen Verschwörungsszenario ums Überleben kämpft. Sowohl optisch als auch in Sachen KI wollen die deutschen Entwickler mit ihrem Spiel Maßstäbe setzen; den ersten Eindrücken nach zu urteilen könnte ihnen das mit dem fertigen Produkt auch durchaus gelingen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

autor 26. Mär 2004

Du meine Güte, hast du schon mal etwas von Interpunktion und verständlicher Wortwahl...

burzum 24. Mär 2004

Das ist SOOOO alt (1-2 Jahre?), dass hat schon 2 Bärte ;)

sbo 24. Mär 2004

also vielen dank für die angenehme unterhaltung, bin grad am arbeiten und fast vor lachen...

Papa 23. Mär 2004

Meiner Meinung nach ist ein Spiel ein Kunstwerk der Entwickler. Wenn eines der Details...

ThadMiller 11. Mär 2004

Immer wieder schön zu lesen... gruß Thad


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /