Bintec mit neuer VPN-Hardware-Lösung

Zwischen 5 und 1.000 Tunnel gleichzeitig

Bintec hat eine neue Produktfamilie für den Aufbau einer IP-VPN-Infrastruktur vorgestellt. Die Geräte bauen VPNs (Virtual Private Network) auf und bieten Load-Balancing- sowie vielfältige Backup-Möglichkeiten. Die neue VPN-Linie umfasst fünf Gerätetypen, die - abhängig von der unterstützten Tunnelanzahl (5 - 1.000) - für den Einsatz in Unternehmen unterschiedlicher Größe konzipiert sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der IPSec-Implementierung bietet die VPN-Access-Linie Verschlüsselungen nach dem AES-Verfahren (Advanced Encryption Standard) von bis zu 256 Bit Schlüssellänge. Da die Geräte auch Zertifikate zur Identifizierung der Kommunikationspartner unterstützen, ist der Aufbau einer Public-Key-Infrastruktur zwischen den Standorten möglich.

Stellenmarkt
  1. Developer (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 Business Central
    B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München und Berlin
  2. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
Detailsuche

Die Funktion Load Balancing verteilt den Datenverkehr je nach Last oder Datenart auf einzelne Leitungen. Im Falle einer Verbindungsstörung sollen zudem Backup-Mechanismen die Kommunikation dennoch gewährleisten. Ermöglicht wird dies über ein ISDN-, ADSL-, SDSL-, GSM-, GPRS- oder Analog-Backup. Permanente Verfügbarkeit bietet das Bintec-Redundanzprotokoll, mit dem sich zwei Geräte redundant betreiben lassen sollen: Bei Ausfall eines Gerätes übernimmt das zweite automatisch den gesamten Datentransport.

Die VPN Access Gateways von Bintec unterstützen den Aufbau von VPN-Tunneln auch ohne feste IP-Adressen. Der Austausch der IP-Adressen erfolgt dabei entweder über Dynamic-DNS-Anbieter oder aber direkt über ISDN. So kann beispielsweise die Zentrale mit einer statischen IP-Adresse durch kostenlose ISDN-Call-back-Verfahren jede Filiale zum Aufbau eines VPN-Tunnels veranlassen.

Die Gerätetypen VPN Access 5, 25, 250 und 1000 (die Zahlen symbolisieren die Tunnelanzahl) sollen ab Ende April 2004 verfügbar sein und zwischen 399,- und 7.499,- Euro netto kosten. Bereits vorher zu sehen sind die Produkte auf der CeBIT 2004 in Halle 16 am Stand D18.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


CetNib 10. Mär 2004

Wenn da kein Linux drauf ist, taugt das eh nichts, und wo doch BinTec jetzt eh ein Ossi...

smitty 10. Mär 2004

full ack, ich habe einige X1200er und ein paar X4000er, alles grosse klasse! Viel Power...

Ein Fan 10. Mär 2004

BinTec ist ne klasse Firma. Leider 'etwas' teuer. Ich habe einen 2300i von denen, der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /