Abo
  • Services:

Sony-Ericsson-Handy S700 mit 1,3-Megapixel-Digitalkamera

Das 108 x 49 x 25 mm messende Mobiltelefon lässt sich wie ein Taschenmesser in beide Richtungen aufdrehen, wobei erst im aufgeklappten Zustand die Handy-Tastatur zum Vorschein kommt. Zusammengeklappt helfen Soft-Keys, Nachrichten abzurufen, durch das Menü zu navigieren und über die Fünf-Wege-Navigationstaste zu telefonieren. Das Tri-Band-Handy unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und GPRS der Klasse 10. Über den integrierten MP3-Player lassen sich entsprechende Musikstücke unterwegs mit dem S700 per Headset oder Lautsprecher anhören.

Blick auf die Handy-Tastatur vom Sony Ericsson S700
Blick auf die Handy-Tastatur vom Sony Ericsson S700
Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Als Weiteres bietet das Handy einen E-Mail-Client, Java mit MIDP 2.0, eine MMS-Funktion, polyphone Klingeltöne sowie eine 3D-Java-Erweiterung, um darüber entsprechende 3D-Titel zu spielen. Eigene Klingelmelodien komponiert man mit der Software "Music DJ" auf vier Tonspuren direkt auf dem Mobiltelefon. Mit einer Akkuladung soll das 137 Gramm wiegende Handy im Empfangsmodus etwa 12 Tage durchhalten und eine Sprechzeit von 7 Stunden liefern.

Das Kamera-Handy S700 soll im vierten Quartal 2004 erscheinen; einen Preis konnte Sony Ericsson noch nicht nennen.

 Sony-Ericsson-Handy S700 mit 1,3-Megapixel-Digitalkamera
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

DDD 14. Feb 2005

wse lohi i pidori

Schneppi 25. Dez 2004

If you like high-tech gadgets and things, then check out this site. http://www...

Dominik 11. Okt 2004

Hi! Was ist denn aus dem Antesten geworden?? Weiß schon jemand was genaueres über den...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

    •  /