Abo
  • Services:

Far Cry: Demo des Shooters wird indiziert

Deutsche Vollversion soll verändert werden

Die Demoversion zum mit Spannung erwarteten Ego-Shooter Far Cry konnte in den letzten Wochen beachtliche Download-Zahlen vorweisen, zumindest in Deutschland soll es nun aber mit dem Test-Spiel vorbei sein: Wie Ubi Soft jetzt offiziell bestätigte, ist die Singleplayer-Demo indiziert worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Far Cry
Far Cry
Die Indizierung tritt mit der Veröffentlichung des nächsten Bundesanzeigers Ende März 2004 in Kraft. Maßgeblich für die Indizierung war vor allem das so genannte Ragdoll-Verhalten im Spiel - also das physikalisch korrekt berechnete Verhalten lebloser Körper unter Einwirkung von Geschossen.

Stellenmarkt
  1. h + p hachmeister + partner GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Wirtgen GmbH, Windhagen

Um eine Indizierung der Vollversion zu verhindern, will Ubi Soft das Ragdoll-Verhalten aus der fertigen deutschen Version des Spiels herausnehmen. Man geht davon aus, dass die anderen europäischen und die amerikanische Importversionen - bei denen das Gameplay nicht geändert wird - hier zu Lande sofort bei der Veröffentlichung indiziert werden.

Laut Ubi Soft werde die Änderung der Physik auf den Spielspaß der deutschen Version keinen Einfluss haben. Far Cry soll Ende März 2004 erscheinen; die deutsche Version wurde bereits mit "Keine Jugendfreigabe" durch die USK eingestuft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 49,86€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 29,95€

horst 26. Mär 2004

Das Problem mit der indizierung ist ein rein intelektuelles: Manche Leute sind einfach zu...

Der_Allemacher 21. Mär 2004

Ach ja, wieder ein Spiel mit was hätte nur, wenn ... Ich glaube meinen letzten "Orig...

Leet 20. Mär 2004

So ein Scheiss was soll das denn!!!

sadsadsa 19. Mär 2004

dsadsadsadsa

d43M0n 19. Mär 2004

Bei OkaySoft ist die englische Version gar 50 Cent billiger als die deutsche...


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

    •  /