Abo
  • Services:

Far Cry: Demo des Shooters wird indiziert

Deutsche Vollversion soll verändert werden

Die Demoversion zum mit Spannung erwarteten Ego-Shooter Far Cry konnte in den letzten Wochen beachtliche Download-Zahlen vorweisen, zumindest in Deutschland soll es nun aber mit dem Test-Spiel vorbei sein: Wie Ubi Soft jetzt offiziell bestätigte, ist die Singleplayer-Demo indiziert worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Far Cry
Far Cry
Die Indizierung tritt mit der Veröffentlichung des nächsten Bundesanzeigers Ende März 2004 in Kraft. Maßgeblich für die Indizierung war vor allem das so genannte Ragdoll-Verhalten im Spiel - also das physikalisch korrekt berechnete Verhalten lebloser Körper unter Einwirkung von Geschossen.

Stellenmarkt
  1. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Um eine Indizierung der Vollversion zu verhindern, will Ubi Soft das Ragdoll-Verhalten aus der fertigen deutschen Version des Spiels herausnehmen. Man geht davon aus, dass die anderen europäischen und die amerikanische Importversionen - bei denen das Gameplay nicht geändert wird - hier zu Lande sofort bei der Veröffentlichung indiziert werden.

Laut Ubi Soft werde die Änderung der Physik auf den Spielspaß der deutschen Version keinen Einfluss haben. Far Cry soll Ende März 2004 erscheinen; die deutsche Version wurde bereits mit "Keine Jugendfreigabe" durch die USK eingestuft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

horst 26. Mär 2004

Das Problem mit der indizierung ist ein rein intelektuelles: Manche Leute sind einfach zu...

Der_Allemacher 21. Mär 2004

Ach ja, wieder ein Spiel mit was hätte nur, wenn ... Ich glaube meinen letzten "Orig...

Leet 20. Mär 2004

So ein Scheiss was soll das denn!!!

sadsadsa 19. Mär 2004

dsadsadsadsa

d43M0n 19. Mär 2004

Bei OkaySoft ist die englische Version gar 50 Cent billiger als die deutsche...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /