Abo
  • Services:

Studie sieht Googles Stern sinken

Forrester: Microsoft und Yahoo werden Googles Dominanz brechen

Googles Vorherrschaft als Suchmaschine wird schwinden, das zumindest meint Charlene Li, Analyst bei Forrester Research. Vor allem Microsoft und Yahoo sieht Forrester im Aufwind. Auch wenn Google derzeit eine sehr starke Position innehabe, nutzen auch die User von Google parallel Portale wie MSN und Yahoo, wodurch Google an Boden einbüßen werde.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenn MSN und Yahoo, wie abzusehen ist, ihre eigenen Suchtechniken verbessern und entsprechende Suchformulare auf ihren eigenen Websites mit hohem Traffic wie Hotmail und Yahoo Mail platzieren, könne die Marktdominanz von Google ins Wanken geraten, zumal Googles größter technischer Vorsprung, der PageRank Algorithmus, in Zukunft an Relevanz verlieren werde.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

Die Suchfunktionen müssten sich den Veränderungen des Internets anpassen und das bewege sich weg vom reinen Hypertext-Medium. Andere Inhalte wie Datenbanken und ausführbare Programme würden künftig eine andere Art von Suche erfordern.

Google wird sich daher nur auf einem von drei Schlachtfeldern behaupten können. Neben seiner Funktion als allgemeines Such-Werkzeug werde Google durch sein großes Netzwerk an Partnern zunehmend zum dominanten Anbieter von "Pay-for-Performance-Anzeigen".

Microsoft hingegen sehen die Analysten als führenden Anbieter einer integrierten, strukturierten Desktop-Suche, die mit "Longhorn" eingeführt werden soll. Yahoo hingegen werde sich als größtes Portal durchsetzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 216,50€
  3. 119,90€
  4. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten

Trompete 11. Mär 2004

Ach wieder so ein Oberschlauberger. Danke für die "genialen" Tricks....wie ich auf diese...

LEXI 10. Mär 2004

"Eine ordentliche Suchmaschine sollte relevante Suchergebnisse von sich aus auf forderen...

weezermad 10. Mär 2004

Danke, wieder ein Tag mit eienm wertvollen Tipp. :)

MaRa 10. Mär 2004

@ Chris: Ich glaube nicht, daß Google das in den Griff bekommt. Das ist so richtig schön...

Chris 10. Mär 2004

Erschreckendes Ergebnis bei Google-Suche mit den Begriffen Brotbackautomat Rezept Pizza...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      •  /