GE zeigt großes OLED mit hoher Effizienz

OLED als papierdünne Lichtquelle

Die Forschungsabteilung von General Electric, GE Global Research, hat nach eigenen Angaben einen Durchbruch bei Organic Light-Emitting Diodes (OLEDs) erzielt. Die Forscher präsentierten jetzt das bislang größte und effizienteste OLED. Das Display mit einer Größe von rund 61 x 61 cm erreicht bei einer Effizienz von 15 Lumen pro Watt eine Helligkeit von insgesamt 1.200 Lumen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Forscher kommen ihrem Ziel einer papierdünnen Lichtquelle, die sich auf Oberflächen aufbringen lässt, näher. Auf dem Weg zur Marktreife will man die Effizienz der Lichtquelle aber weiter steigern - möglicherweise seien 100 Lumen pro Watt erreichbar, so GE. Um die OLEDs aber auf den Markt zu bringen, muss auch noch ein entsprechendes Herstellungsverfahren zur Massenfertigung entwickelt werden.

Im Rahmen ihrer dreijährigen Forschung gelang es den GE-Forschern aber bereits, die Effizienz der OLEDS deutlich zu steigern, brachte es der erste Prototyp bei einer Größe von etwa 2,5 x 2,5 cm doch auf eine Effizienz von 3,8 Lumen pro Watt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schubidu 09. Mär 2004

das hoffen wir doch alle... :)

erik1974 09. Mär 2004

NEU OLED PLATTFORM!! http://www.oled.at

Hoschi 09. Mär 2004

na ich hoffe doch dass das noch in den Griff bekommen wird.. :o)

Heinzl 09. Mär 2004

Na, warten wir mal ab, wie sich die LEBENSDAUER dieser Teile entwickelt. Bisher ist das...

Hoschi 09. Mär 2004

..die werden von OLEDs abgelöst *g*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /