Abo
  • Services:
Anzeige

Hat Activision bei den Geschäftszahlen geschummelt?

Aktionäre reichen Klage ein

Mehrere Aktionäre des amerikanischen Computer- und Video-Spiele-Publishers Activision haben vor einem Gericht in Kalifornien Klage gegen das Unternehmen eingereicht. Der Grund: Activision soll zwischen dem 1. Februar 2001 und dem 17. Dezember 2002 die eigenen Geschäftszahlen geschönt haben.

Nach Angaben der Kläger seien die Vermögensgegenstände und die Einnahmen in dem betreffenden Zeitraum überbewertet worden; verantwortlich dafür seien die Unternehmensführung und einige ehemalige hochrangige Mitarbeiter.

Anzeige

Activision hat mittlerweile offiziell auf die Anschuldigungen reagiert und sie weit von sich gewiesen. Man werde mit aller Kraft vor Gericht darlegen, dass die Vorwürfe nicht gerechtfertigt seien, so Activision.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 429,00€ bei Alternate.de
  2. 89,90€ statt 129,90€ bei Alternate.de
  3. und mit Gutscheincode bis zu 40€ Rabatt erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  2. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  3. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  4. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  5. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  6. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  7. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  8. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  9. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  10. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    Luke321 | 11:10

  2. Re: Sicherheitsmängel

    PiranhA | 11:10

  3. Re: Ich bin dermaßen sauer

    jsm | 11:09

  4. Re: Falsche Information

    M.P. | 11:09

  5. Re: Wieviel Upload dann? (Kt)

    Ugly | 11:07


  1. 11:07

  2. 10:40

  3. 10:23

  4. 10:04

  5. 08:51

  6. 06:37

  7. 06:27

  8. 00:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel