• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft-Tool deinstalliert Redmonds Java-Version

Kostenlose Software zur Deinstallation von Microsofts Java Virtual Machine

Microsoft hat überraschend ein kostenloses Tool bereitgestellt, um damit Microsofts eigene Java Virtual Machine deinstallieren zu können. Der Hersteller selbst bezeichnet diesen Weg als einzige unterstützte Methode, diese Java Virtual Machine wieder loszuwerden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe des "MSJVM Removal Tool 1.0" kann die MS Java Virtual Machine in den Build-Versionen 3802, 3805, 3809 und 3810 von verschiedenen Windows-Versionen gelöscht werden. So ist eine Deinstallation unter Windows 9x, Millennium, NT, 2000, XP sowie Windows Server 2000 und 2003 möglich. Auf Systemen mit Windows 95 wird OSR 2.5 benötigt, während man unter Windows NT 4.0 Service Pack 6a braucht.

Das "MSJVM Removal Tool" wird ab sofort in der Version 1.0 für die Windows-Plattform zum Download angeboten, wobei derzeit nur eine Programmdatei in englischer Sprache bereitsteht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 68,23€ (PS4, Xbox One)

Ozzy 11. Mär 2004

Lass mal ! Ich kenn genug solcher Experten, wie obigen Obertroll, die bei jedem kleinsten...

IT-Pro 11. Mär 2004

Hehe, in der Tat... Das ist keins, das ist eine Krankheit, was Du da machst. M$-Server...

RicoS 09. Mär 2004

Hallo Krille, das war einmal. Mittlerweile haben die meisten das geändert. Unter anderem...

NoQuarter 09. Mär 2004

nicht ganz richtig, das ganze auf c# ist langsamer deshalb wurde von c# auf java...

NoQuarter 09. Mär 2004

Das würde mich persönliich auch interessieren ob eine Oracle Datenbank auf Linux...


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
Zero SR/S
Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

  1. Platzsparend Yamaha enthüllt kompakte Elektromotoren für Motorräder
  2. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
  3. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler

    •  /