Abo
  • Services:
Anzeige

Lidl-Notebook: AMD XP-M 2800+ und ATI Mobility Radeon 9600

Targa Visionary AMD Athlon XP-M 2800+ für knapp 1.300,- Euro

Anstelle des Athlon-64-Desktop-Rechners bringt Lidl in manchen Regionen ab Samstag, den 13. März 2004, ein Notebook mit spieletauglicher Ausstattung auf den Markt. Als Prozessor wurde der stromsparende AMD Athlon XP-M 2800+ (2.133 MHz) gewählt. Dazu kommt ATIs DirectX-9-fähiger Notebook-Grafikchip Mobility Radeon 9600 mit eigenen 64 MByte DDR-RAM, dessen 3D-Leistung auch für etwas anspruchsvollere Spiele ausreichen dürfte.

Als Bildschirm kommt das übliche 15-Zoll-Display mit XGA-Auflösung (1.024 x 768) zum Einsatz. Das Notebook ist weiterhin mit dem VIA-KT400A-Chipsatz und 512 MByte DDR333-SDRAM ausgestattet. Der Arbeitsspeicher lässt sich auf bis zu 2 GByte erweitern, wofür insgesamt zwei DIMM-Steckplätze vorhanden sind.

Anzeige

Die 2,5-Zoll-Festplatte von Toshiba fasst 60 GByte Daten und dreht mit 4.200 Umdrehungen pro Minute. Ein DVD-Multinorm- und CD-Brenner von LG Electronics ist ebenfalls eingebaut. Er brennt DVD+R-Medien mit 4facher sowie DVD-R-Medien mit 2facher Geschwindigkeit. DVD+RWs werden mit 2,4facher und DVD-RWs mit 2facher Geschwindigkeit beschrieben. Als CD-Brenner arbeitet das Gerät mit 16facher (CD-R) bzw. 10facher (CD-RW) Geschwindigkeit. CD-ROMs werden mit bis zu 24facher und DVD-ROMs mit maximal 8facher Geschwindigkeit gelesen.

Targa Visionary AMD Athlon XP-M 2800+
Targa Visionary AMD Athlon XP-M 2800+

Ein Speicherkartenleser für Smart Media Card, SD/MMC und die klassischen Memory Sticks ist ebenfalls eingebaut. Das Notebook wird zudem mit einer Wireless-LAN-PC-Card ausgeliefert, die drahtlos mit brutto 11 MBit/s (IEEE 802.11b) kommunizieren kann. Damit ist leider auch der einzige PC-Card-Slot des Gerätes belegt. Hier wäre eine interne Mini-PCI-Lösung wohl sinnvoller gewesen.

Lidl-Notebook: AMD XP-M 2800+ und ATI Mobility Radeon 9600 

eye home zur Startseite
Gott 24. Nov 2004

der centrinum ist von der performnace eh viel schlechter als ein athlon. Was gibts da zu...

soeggl 06. Jun 2004

hallo spezialisten! welchen fsb hat dieser prozessor?

gamer_flo 30. Mai 2004

Ich hab Erfahrung mit dem Support von Targa: Allerdings nur mit Desktop PC. Meine...

Peter Gleich 16. Mär 2004

Wo in Magdeburg oder Umgebung ist das Notebook noch zu haben

Commander 10. Mär 2004

Hallo Michael, das Aldi-Notebook steht in der Filiale "Walle-Center" in 28217 Bremen noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Wolfsburg
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 5,00€
  3. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  2. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  3. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  4. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  5. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  6. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  7. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  8. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  9. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  10. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. bloß nicht eine Sekunde nachdenken, ob man das...

    NachDenker | 16:04

  2. Re: Alles nur Image, Konzept hier, Studie da

    Der Spatz | 16:03

  3. Re: 32bit nervt schon lange

    Potrimpo | 16:02

  4. Re: Die Allmachtsfantasien der Amis

    Daem | 16:00

  5. Re: Ein überdachter, exclusiver...

    Der Spatz | 16:00


  1. 14:39

  2. 14:24

  3. 12:56

  4. 12:30

  5. 11:59

  6. 11:51

  7. 11:45

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel