Abo
  • Services:
Anzeige

Kamera von Microsoft ersetzt eigenes Gedächtnis

SenseCam soll bis zu 2.000 Bilder pro Tag aufnehmen

In den Forschungsstudios der in Cambridge ansässigen Hardware Systems Group von Microsoft wird derzeit an einer Digital-Kamera gearbeitet, die vergesslichen Menschen auf die Sprünge oder beispielsweise auch bei der Aufklärung von Unfällen helfen soll. Die so genannte "SenseCam" wird an einem Bändchen um den Hals getragen und nimmt an einem Tag bis zu 2.000 Bilder im VGA-Format auf - als eine Art Bilder-Tagebuch.

Die Kamera fertigt automatisch Bilder an und reagiert dabei auf bestimmte Änderungen der Umgebung - etwa auf schnelle Bewegungen, neue Lichtverhältnisse oder vorbeikommende Personen. Derartige Ereignisse veranlassen den kleinen Apparat, einen Schnappschuss anzufertigen, ohne dass der Kameraträger selbst einen Auslöser drücken müsste.

Anzeige
Beispielfoto der SenseCam
Beispielfoto der SenseCam

Die so angefertigte Bildersammlung soll dem Besitzer bei alltäglichen Dingen helfen - etwa, um herauszufinden, wo man die eigene Brille oder die Autoschlüssel abgelegt hat. Auch die Rekonstruktion von Unfällen will man so ermöglichen: Durch das Abspielen der Fotos soll klar feststellbar sein, wie es zu den jeweiligen Ereignissen gekommen ist.

Einen ersten Prototypen, der auf Windows XP basiert und Weitwinkel-Bilder mit Fischaugeneffekt anfertigt, hat Microsoft bereits fertiggestellt. Derartige Kameras sollen später auch in Kleidung oder Gebrauchsgegenständen wie Stifte eingearbeitet werden; einen Termin für die Markteinführung nannte der Hersteller bislang nicht.


eye home zur Startseite
Rudi 16. Mai 2004

...hätte da auch gleich noch ´nen Verbesserungsvorschlag : die Kamera zur Pflicht für...

Rudi 16. Mai 2004

Na endlich kann jeder BigBrother spielen und seine Umwelt zeitnah beobachten. Hirn...

Not me 09. Mär 2004

Der Trend geht zur Neunt-Kamera 8-) Ich kann mir nur vorstellen: Die Kamera hat jeder...

Eueu 08. Mär 2004

Wenn man so blöd ist.. Darf man auch nicht mehr Auto fahren. Denn das ganze nennt sich...

Rattenzahn 08. Mär 2004

Wer sagt mir dann das ich eine kamera habe wenn ich die vergessen habe oder muss ich mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. astora GmbH & Co. KG, Kassel
  2. ISCAR Germany GmbH, Ettlingen
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GTX 1060 Windforce OC 3G 199,90€, GTX 1060 6G 299,00€)
  2. (u. a. Core i7-7700K 299,00€, Asus Strix Z270F Gaming 159,90€)
  3. (u. a. Ballistix 16 GB DDR4-2666 124,90€, G.Skill 16 GB DDR4-3200 179,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  2. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  3. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  4. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  5. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  6. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  7. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  8. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  9. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  10. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: E-Roller für Führerschein A1

    flipbo | 12:10

  2. Re: Ich frage mich eher warum die immer noch 2000...

    John2k | 12:06

  3. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    John2k | 12:05

  4. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    MrReset | 12:05

  5. Re: finger weg von parallels desktop!

    echtnet | 12:04


  1. 12:05

  2. 12:00

  3. 11:52

  4. 11:27

  5. 11:03

  6. 10:48

  7. 10:00

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel