Abo
  • Services:

Samsung entwickelt zusammen mit IBM und Infineon

Unternehmen entwickeln Halbleiter-Logik-Prozesse gemeinsam

Samsung hat sich der strategischen Halbleiter-Entwicklungspartnerschaft von IBM, Chartered Semiconductor und Infineon angeschlossen. Zu Beginn wollen sich die vier Firmen auf die Herstellung von Halbleiter-Logik-Prozessen in 65-Nanometer-Technologie konzentrieren. Später ist eine Erweiterung auf die Prozessentwicklung im Bereich der 45-Nanometer-Technologie beabsichtigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die gemeinsame Entwicklung findet im "300 mm Advanced Semiconductor Technology Center" von IBM in East Fishkill (New York) statt, das im Juli 2003 in Betrieb genommen wurde. Jede der beteiligten Firmen hat die Möglichkeit, die gemeinsam entwickelten Prozesse jeweils für sich in eigenen Fertigungseinrichtungen zu übernehmen.

Eine dazu separate Vereinbarung mit IBM gibt Samsung Lizenzrechte an 90-Nanometer-CMOS-Logik-Technologie. Samsung plant die Einführung der IBM-Logik-Technologie in seiner hochintegrierten System-On-Chip-Produktlinie (SOC), die beispielsweise HD-TVs, DVD-Spieler und andere mobile Geräte umfasst. Diese soll auch für interne und externe Kunden von Samsung angeboten werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 35,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

SAE 07. Mär 2004

Ich glaube, du verstehst da was falsch: Die planen eine Fertigungstechnik und werden...

Chef 05. Mär 2004

Wieso nicht?


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /