Abo
  • Services:

Der nächste Spiel-Film: Prince of Persia kommt ins Kino

Jerry Bruckheimer sichert sich Rechte

Am Donnerstag, dem 4. März 2004, wurde bekannt, dass man sich demnächst auf eine Leinwand-Adaption des Prügespiel-Klassikers "Soul Calibur" einstellen darf, und schon folgt das nächste Kinodebüt einer erfolgreichen Videospielserie: Wie Variety.com meldet, soll auch das von Ubi Soft veröffentlichte Prince of Persia: Sands of Time die Vorlage für einen Spielfilm werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Rechte hat sich der erfolgreiche Produzent Jerry Bruckheimer gesichert, der bereits an zahlreichen Kassenschlagern wie "Armaggedon", "Bad Boys", "The Rock", "Pearl Harbor" oder "Black Hawk Down" beteiligt war.

Informationen zum Film gibt es bisher kaum, allerdings soll Jordan Mechner, der "Erfinder" des "Prince of Persia", das Script schreiben - und so sicherstellen, dass Anhänger des Spiels viele bekannte Elemente im Film wiederfinden werden. Ubi Soft arbeitet derweil an einem neuen Spiel mit dem Prinzen, das wohl im Weihnachtsgeschäft 2004 erscheinen soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Donar 09. Nov 2004

So, hab mir jetzt mal einiges durch gelesen! Klar, die meisten Filme zu Spielen sind...

AD 05. Apr 2004

Bruckheimer hat uns ja schon mit seinen geistreichen Filmen wie Pearl Harbour und Black...

John Doe 08. Mär 2004

Ich habe hier von Wing Commander IV - The Price Of Freedom - eine DVD-Fassung, wurde mit...

Chicken Wing... 08. Mär 2004

Sei froh :)

tetrisprogamer 07. Mär 2004

Also ich fand eigentlich die X-Men Filme nicht schlecht und auch Spiderman, war...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
    Computacenter
    So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

    Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
    Ein Interview von Juliane Gringer

    1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
    2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
    3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    IMHO
    Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

    Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
    2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
    3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

      •  /