Abo
  • Services:

Linksys WAG54G: ADSL-Modem mit 802.11g WLAN

WAG54G enthält Modem, Wireless-G-Access-Point und 4-Port-Ethernet-10/100-Switch

Linksys bietet mit dem neuen ADSL-Gateway WAG54G eine All-in-One-Lösung an, die ADSL-Modem, Wireless-G-Access-Point und 4-Port-Ethernet-10/100-Switch in einem einzigen Gehäuse enthält.

Artikel veröffentlicht am ,

Das WAG54G verfügt über ein ADSL-Modem und einen 4-Port-Ethernet-10/100-Switch für den Anschluss anderer Ethernet-Geräte zum Spielen von Netzwerk-Games und zur gemeinsamen Nutzung von Daten, Druckern oder einer Breitband-Verbindung (DSL).

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Nürnberg

Ebenfalls ist ein Wireless-G-Access-Point (802.11g) eingebaut, mit dem sich bis zu 32 Geräte in ein schnurloses Netzwerk integrieren und Daten mit einer Geschwindigkeit von brutto 54 MBit/s übertragen lassen. WPA, 128-bit-WEP sowie MAC-Filterung werden unterstützt.

Linksys WAG54G
Linksys WAG54G

Außerdem gibt es eine Firewall und die Möglichkeit, bis zu fünf VPN-Tunnels (Virtual Private Network) mit IPSec aufzubauen. Das Gerät unterstützt die Protokolle PPTP und L2TP.

Das ADSL-Gateway WAG54G soll ab sofort für 199,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

heinbloed_os 20. Apr 2005

Hi, Marc Der ADSL- Sync geht erst schnell mit der Einstellung im Linksys auf das...

thosch 28. Apr 2004

Hi, hat jemand den WAG54G schon mit MRTG zum Laufen gebracht ? Auf Interface 2 (WAN...

Marc 19. Apr 2004

Ja, ich bin in denselben Fehler auf der Linksys-Support-Site gerasselt und hatte zuerst...

roman grischott 17. Apr 2004

nach einem firmware-update bietet der linksys auch wpa. das update ist aber fuer...

roman grischott 17. Apr 2004

habe mir genau so ein teil gekauft, kann aber weder auf der schachtel, noch im handbuch...


Folgen Sie uns
       


Ryzen 2000 im Test - Livestream

AMDs neuer Ryzen 7 2700X und der Ryzen 5 2600X sind empfehlenswerte CPUs. Vielleicht haben unsere Leser aber noch spezifische Fragen an unseren Tester. Golem.de-Redakteur Marc Sauter stellt sich diesen.

Ryzen 2000 im Test - Livestream Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /