Spieletest: Whiplash - Tierversuche einmal anders

Screenshot #3
Screenshot #3
Der abgedrehte Humor kann trotz der grandiosen Sprachausgabe und der zahlreichen teilweise irrwitzigen Slapstick-Einlagen allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass Whiplash über weite Strecken ein ziemlich gewöhnliches Jump&Run ist - und als solches leider auch einige Schwachstellen aufweist. So ärgert man sich bei den zahlreichen Geschicklichkeits- und Sprung-Passagen oder den Kämpfen gegen das Forscherpersonal immer mal wieder über die leicht ungenaue Steuerung oder die ungünstige Kamera. Zudem hat das Level-Design einige unnötige Längen: Beständig rennt man durch gleich aussehende Gänge und die Weiträumigkeit der Areale sorgt dafür, dass man sich immer mal wieder verläuft und einige Zeit braucht, um wieder an der richtigen Stelle anzukommen.

Stellenmarkt
  1. Embedded-Softwareentwickler*- in (w/m/d) Linux Kernel / Bootloader
    Guntermann & Drunck GmbH, Siegen
  2. Referentin / Referent für den Bereich Organisations- und Informationsmanagement (m/w/d)
    Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), Köln
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Während die Animation und das Design der beiden Helden auf ganzer Linie überzeugen können, wirken die diversen Komplexe und Räume der Forschungsanlage teilweise etwas detailarm und einfallslos. Auf der PlayStation 2 sticht das noch etwas deutlicher ins Auge, da die Texturen hier darüber hinaus auch noch etwas verwaschen sind. Die Xbox-Version macht da einen insgesamt frischeren und hübscheren Eindruck. Ansonsten unterscheiden sich die beiden, bereits im Handel erhältlichen Versionen allerdings kaum. Ein Wort noch zur Spiellänge: Auch wenn man sich öfter mal verläuft, wird man kaum mehr als acht Stunden zum Durchspielen brauchen - besonders umfangreich ist Whiplash also nicht geraten.

Fazit:
Schade, dass das Gameplay nicht mit den kreativen Story-Elementen mithalten kann - Whiplash hätte sonst ein absoluter Plattform-Hit werden können. Für zahlreiche Lacher ist das Spiel zwar auch so gut, auf die ganze Länge des Programms können die witzigen Ideen das etwas dröge Spielprinzip aber nicht auffangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Whiplash - Tierversuche einmal anders
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /