Abo
  • Services:
Anzeige

Sensor soll Festplatten-Fehler aufspüren

Carnegie Mellon University will Campus-Rechner vor Datenverlust schützen

Wissenschaftler der Carnegie Mellon University haben einen neuen Hitze-Sensor entworfen, der Festplatten-Fehler aufspüren können soll. Der Sensor wird bereits in die Desktop-PCs des Uni-Geländes installiert, um Datenverlust durch zu spät entdeckte Festplatten-Probleme zu vermeiden.

Der neu entwickelte Hitze-Sensor soll auch kleinste Temperatur-Schwankungen aufspüren und den Anwender bei gefährlicher Hitze-Entwicklung warnen können. Während die durchschnittliche Lebensspanne einer Festplatte 600.000 Stunden oder 3,1 Jahren betrage, könnte die Überwachung der Hitze, der eine Festplatte täglich ausgesetzt ist, den Nutzern Zeit und Geld sparen. Im Schnitt koste es 80,- bis 200,- US-Dollar, um eine defekte Festplatte zu reparieren, so Michael Bigrigg, Projekt-Forscher am Institute for Complex Engineered Systems (ICES) der Carnegie Mellon University. Zusätzlich könnte der etwa münzgroße Sensor helfen, die Ursachen für Energieverschwendung besser zu verstehen.

Anzeige

Die Hitzesensoren der US-Uni mögen zwar genauer sein, Temperaturmessung bei Festplatten ist jedoch nichts Neues im PC-Bereich. Entsprechendes Zubehör sowie auch passive und aktive Kühlsysteme für Festplatten oder andere Rechner-Komponenten gibt es im Handel zuhauf. Bis jetzt sind Temperaturfühler in und an Festplatten jedoch noch kein Standard.


eye home zur Startseite
B.D. 05. Mär 2004

So 'ne Platte hätte ich auch gerne, die 68,49 Jahre Dauerbetrieb schafft. ;-)

:-) 04. Mär 2004

Wenn man sie nur 1 Stunde an Tag betreibt, dann hält die sogar fast 2000 Jahre. Aber nach...

Mathe-Schlaubi 04. Mär 2004

24Stunden (je Tag) * 365Tage (im Jahr) ergibt aber 8760Stunden/Jahr, das steht wirklich...

CK (Golem.de) 04. Mär 2004

Ich vermute sie sind davon ausgegangen, dass der durchschnittliche Desktop-PC nicht rund...

Tom 04. Mär 2004

Ahemm, ein Jahr hat soviel ich weiss 8760 Stunden, lasse mich aber gerne eines Besseren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  3. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Vermeintliche Konfigurationsnachteile bei...

    Topf | 19:24

  2. Re: woran erkennt man ein gefälschtes wlan

    hg (Golem.de) | 19:22

  3. E-Paper auf der Rückseite

    Bembelzischer | 19:22

  4. Re: Über englische Seite verfügbar

    StefanGrossmann | 19:22

  5. Re: So sieht das Ende aus

    Elgareth | 19:21


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel