• IT-Karriere:
  • Services:

Aus für Kult-Adventure: Sam & Max 2 wird eingestellt (Upd.)

Lucas Arts sieht kein Verkaufspotenzial

Prinzipiell waren die letzten Monate für Adventure-Fans durchaus eine gute Zeit - zahlreiche neue und überzeugende Titel konnten dem zuletzt strauchelnden Genre wieder viel neues Leben einhauchen. Einzig Lucas Arts enttäuscht immer wieder mit schlechten Nachrichten: Erst wurden die Arbeiten an "Full Throttle 2" eingestellt - und nun wird auch "Sam & Max 2" nicht erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sam & Max 2
Sam & Max 2
Ebenso wie bei "Full Throttle 2" kommt die Ankündigung seitens Lucas Arts zu einem überraschenden Zeitpunkt - schließlich waren die Arbeiten an der Fortsetzung des Kult-Adventures mit dem berühmt-berüchtigten Polizisten-Duo aus Prügelhase und trenchcoatbekleidetem Hund schon sehr weit fortgeschritten, die Veröffentlichung sollte bereits im Frühjahr 2004 erfolgen.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  2. ilum:e informatik ag, Mainz

In einer offiziellen Stellungnahme seitens Lucas Arts heißt es: "Nach sorgfältiger Analyse der derzeitigen Marktgegebenheiten und den daraus folgenden wirtschaftlichen Erwägungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass im Moment kein guter Zeitpunkt ist, um ein Grafik-Adventure für den PC zu veröffentlichen" Im Klartext: Man hat Angst, dass sich das Spiel nicht verkaufen wird. Zumindest für die Mitarbeiter von Lucas Arts hat die Einstellung keine negativen Konsequenzen - entlassen werden soll niemand vom Team.

Update vom 4. März um 15:17 Uhr:
Enttäuschte Fans haben mittlerweile eine Online-Petition ins Leben gerufen, um Lucas Arts dazu zu bewegen, den Titel doch noch zu veröffentlichen. Wer mithelfen will, kann die Petition unter www.petitiononline.com/SamMax2/petition.html unterzeichnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)

Capt. Kork 15. Mär 2004

Oh Mann, noch so n Noob, der in nem x-beliebigen Forum wieder mal den Linux-/Win-War...

-GImlIn- 06. Mär 2004

Ok LA für mich seit ihr gestorben

deusmac 06. Mär 2004

Tja wer Marktforschung vor irgendwelchen Asi-Diskos betreibt wird sehr schnell zum...

Captian Code 05. Mär 2004

Ich spiel auch noch die alten Games, und zwar auch mit Scumm, sind wirklich gut und...

elwood 106 05. Mär 2004

ein armuts-zeugnis für lucas und co. sieht's denn wirklich so schlecht aus?


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

    •  /