Abo
  • Services:

Aus für Kult-Adventure: Sam & Max 2 wird eingestellt (Upd.)

Lucas Arts sieht kein Verkaufspotenzial

Prinzipiell waren die letzten Monate für Adventure-Fans durchaus eine gute Zeit - zahlreiche neue und überzeugende Titel konnten dem zuletzt strauchelnden Genre wieder viel neues Leben einhauchen. Einzig Lucas Arts enttäuscht immer wieder mit schlechten Nachrichten: Erst wurden die Arbeiten an "Full Throttle 2" eingestellt - und nun wird auch "Sam & Max 2" nicht erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sam & Max 2
Sam & Max 2
Ebenso wie bei "Full Throttle 2" kommt die Ankündigung seitens Lucas Arts zu einem überraschenden Zeitpunkt - schließlich waren die Arbeiten an der Fortsetzung des Kult-Adventures mit dem berühmt-berüchtigten Polizisten-Duo aus Prügelhase und trenchcoatbekleidetem Hund schon sehr weit fortgeschritten, die Veröffentlichung sollte bereits im Frühjahr 2004 erfolgen.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

In einer offiziellen Stellungnahme seitens Lucas Arts heißt es: "Nach sorgfältiger Analyse der derzeitigen Marktgegebenheiten und den daraus folgenden wirtschaftlichen Erwägungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass im Moment kein guter Zeitpunkt ist, um ein Grafik-Adventure für den PC zu veröffentlichen" Im Klartext: Man hat Angst, dass sich das Spiel nicht verkaufen wird. Zumindest für die Mitarbeiter von Lucas Arts hat die Einstellung keine negativen Konsequenzen - entlassen werden soll niemand vom Team.

Update vom 4. März um 15:17 Uhr:
Enttäuschte Fans haben mittlerweile eine Online-Petition ins Leben gerufen, um Lucas Arts dazu zu bewegen, den Titel doch noch zu veröffentlichen. Wer mithelfen will, kann die Petition unter www.petitiononline.com/SamMax2/petition.html unterzeichnen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  3. 4,99€
  4. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Capt. Kork 15. Mär 2004

Oh Mann, noch so n Noob, der in nem x-beliebigen Forum wieder mal den Linux-/Win-War...

-GImlIn- 06. Mär 2004

Ok LA für mich seit ihr gestorben

deusmac 06. Mär 2004

Tja wer Marktforschung vor irgendwelchen Asi-Diskos betreibt wird sehr schnell zum...

Captian Code 05. Mär 2004

Ich spiel auch noch die alten Games, und zwar auch mit Scumm, sind wirklich gut und...

elwood 106 05. Mär 2004

ein armuts-zeugnis für lucas und co. sieht's denn wirklich so schlecht aus?


Folgen Sie uns
       


Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview

Gehen oder rollen? Der Bionic Wheel Bot von Festo ist nach dem Vorbild einer Spinne konstruiert, die normalerweise läuft. Hat sie es eilig, etwa um sich vor Feinden in Sicherheit zu bringen, formt sie aus ihren Beinen Räder und rollt davon.

Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /